Erfahren Sie mehr über unsere Antwort auf Covid-19. .

Mehr lesen
Letzte Suchanfragen
Löschen
Danshui (Tamsui)
Danshui (Tamsui)

Danshui (Tamsui)

Während des neunzehnten Jahrhunderts war das Küstenort Danshui (auch bekannt als Tamsui) Nordtaiwans geschäftigster Schifffahrts- und Handelshafen. Heute ist es bekannt für seine europäische Architektur, köstliche Meeresfrüchte und atemberaubende Sonnenuntergänge.

Das Danshui-Gebiet wurde 1629 von den Spaniern und 1641 von den Holländern besiedelt. Einer der beeindruckendsten Überreste der Kolonialzeit von Danshui ist das Hongmao-Schloss, auch Fort San Domingo genannt. Die Struktur diente kurzzeitig als britisches Konsulat, bevor sie 1980 nach Taiwan zurückkehrte.

Nachdem Sie das Schloss besucht haben, verbringen Sie den Rest Ihrer Zeit in Danshui und wandern durch die Ufergegend und die Old Street. Hier finden Sie einen Großteil der berühmten Fischrestaurants und traditionellen Kunsthandwerksläden der Stadt. Probieren Sie die Fischbällchensuppe, eine Spezialität der Stadt. Wenn die Sonne untergeht, begeben Sie sich zum Fisherman's Wharf und genießen Sie die Aussicht auf die Lover's Bridge, die große Fußgängerbrücke, die den Hafen überspannt.

Mehr erfahren
No. 22, Bitou St., Tamsui Dist

Touren und Aktivitäten zum Erkunden von Danshui (Tamsui)

Es wurden keine Ergebnisse gefunden.

Wie wäre es mit etwas anderem?Alle Touren für Taiwan anzeigen