Erfahren Sie mehr über unsere Antwort auf Covid-19. .

Mehr lesen
Letzte Suchanfragen
Löschen
Kathedrale von Taormina (Dom) und Piazza del Duomo
Kathedrale von Taormina (Dom) und Piazza del Duomo

Kathedrale von Taormina (Dom) und Piazza del Duomo

Wie in den meisten italienischen Kleinstädten führt Sie die Hauptstraße von Taormina zur Hauptkirche der Stadt. In Taormina bedeutet dies, dass Sie, wenn Sie den Corso Umberto entlang gehen, schließlich auf der Piazza del Duomo und am Dom selbst ankommen.

Der Dom von Taormina, der San Nicolò di Bari gewidmet ist, wurde im 13. Jahrhundert erbaut. Sein Design ist typisch für viele Kirchen seiner Zeit - das Äußere ähnelt eher einer befestigten Burg als einem Gotteshaus. Aus diesem Grund hat es den Spitznamen "Festungskathedrale" oder "Cattedrale Fortezza".

Der Dom wurde über den Ruinen einer kleinen bestehenden Kirche erbaut, und ein Teil des typischen Taormina-Marmors, der für den Bau der Säulen verwendet wurde, scheint aus den Ruinen des Teatro Greco stammen, das sich über der Stadt befindet. Die Haupttür wurde in den 1630er Jahren im Renaissancestil umgebaut und in derselben Wand ein Rosettenfenster angebracht.

Die Piazza vor dem Dom ist nicht überraschend die Piazza del Duomo. Der Barockbrunnen in der Mitte der Piazza wird von einer Statue einer Zentaurin bedeckt, die das Symbol von Taormina darstellt. Weitere Gebäude mit Blick auf die Piazza sind das Rathaus von Taormina und ein ehemaliges Palazzo-Hotel. Der Dom ist täglich von 9 bis 20 Uhr für Besucher geöffnet.

Mehr erfahren
Taormina, Sicily

Touren und Aktivitäten zum Erkunden von Kathedrale von Taormina (Dom) und Piazza del Duomo

Es wurden keine Ergebnisse gefunden.

Wie wäre es mit etwas anderem?Alle Touren für Taormina anzeigen