Erfahren Sie mehr über unsere Antwort auf Covid-19. .

Mehr lesen
Letzte Suchanfragen
Löschen

Pampa Sehenswürdigkeiten

Kategorie

9 de Julio Avenue (Avenida 9 De Julio)
star-4.5
1071
114 Touren und Aktivitäten

In Porteños ist die 9 de Julio Avenue (Avenida 9 De Julio) häufig der breiteste Boulevard der Welt. Mit einer Breite von 140 Metern und 12 Fahrspuren sind sie möglicherweise genau richtig. Der Bau der Allee begann 1937, nach dem Vorbild der Champs Elysees, aber doppelt so breit, und wurde anlässlich des Unabhängigkeitstags Argentiniens am 9. Juli 1816 gebaut. Sie wurde erst 1980 vollständig fertiggestellt.

Neoklassische und Beaux-Arts-Gebäude säumen die monumentale Straße, aber das bekannteste Merkmal ist das ikonische Obelisco, das einen kleinen Park an der Kreuzung der Avenida 9 De Julio und der Avenida Corrientes überragt.

Mehr lesen
Plaza de Mayo
star-5
2759
252 Touren und Aktivitäten

Die Plaza de Mayo beherbergt die Casa Rosada, in der Eva Peron berühmt auf dem Balkon stand, und die Metropolitan Cathedral, die ehemalige Kirche von Papst Franziskus. Sie ist das historische und politische Herz von Buenos Aires. Das Herzstück des Platzes, der nach der Revolution im Mai 1810 benannt wurde, ist der Pirámide de Mayo, ein Obelisk, der an die Unabhängigkeit Argentiniens erinnert.

Mehr lesen
Tigre
star-5
547
43 Touren und Aktivitäten

Die charmante Provinzstadt Tigre bietet mit ihren malerischen Wasserstraßen, der Vergnügungsmesse am Fluss und dem lebhaften Kunsthandwerksmarkt eine willkommene Abwechslung zum nahe gelegenen Buenos Aires. Das Hotel liegt im Tigre-Delta am Treffpunkt des Flusses Paraná und der Mündung des Río de la Plata und ist eine beliebte Wahl für einen Tagesausflug von der Hauptstadt aus.

Mehr lesen
Palermo
star-5
2040
146 Touren und Aktivitäten

Das größte Barrio von Buenos Aires, der nordöstliche Bezirk von Palermo, ist eines der wohlhabendsten und modischsten Viertel der Stadt. Palermo ist bekannt für seine wunderschönen Parks, großartigen Monumente und Kunstmuseen. Hiertreffen Porteños (Einheimische) zum Essen, Einkaufen und Feiern ein, mit einem pulsierenden Nachtleben und einigen der besten Restaurants, Bars und Cafés der Stadt.

Mehr lesen
Friedhof von Recoleta (Cemiterio de Recoleta)
star-5
1805
155 Touren und Aktivitäten

Es mag seltsam erscheinen, dass eine der Hauptattraktionen von Buenos Aires ein Friedhof ist, aber dies ist kein gewöhnlicher Friedhof. Der Friedhof von Recoleta (Cemiterio de Recoleta) ist eine der exquisitesten Nekropolen der Welt. Hier befinden sich mehr als 6.400 Gräber, Mausoleen und Denkmäler, die in von Bäumen gesäumten Alleen angelegt sind, darunter das Grab von Eva Perón (Evita).

Mehr lesen
Casa Rosada
star-4.5
1594
179 Touren und Aktivitäten

Die markante lachsrosa Fassade des argentinischen Präsidentenpalastes - die Casa Rosada (Pink House) - ist eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Hauptstadt und präsidiert den historischen Platz Plaza de Mayo. Es ist seit 1862 die Heimat des argentinischen Präsidenten und der Regierungsbüros und diente als Kulisse für einige der wichtigsten politischen Ereignisse Argentiniens.

Mehr lesen
Colon Theater (Teatro Colón)
star-5
1647
104 Touren und Aktivitäten

Mit seiner opulenten Architektur und feinen Akustik zählt das Colon Theatre (Teatro Colón) neben der Pariser Opera Garnier und dem Londoner Royal Opera House zu den beeindruckendsten Theatern der Welt. Das Colon Theatre wurde nach umfangreichen Renovierungsarbeiten im Jahr 2010 wiedereröffnet und ist der wichtigste Veranstaltungsort für Oper, Ballett und klassische Musik in Buenos Aires.

Mehr lesen
San Telmo
star-4.5
1708
111 Touren und Aktivitäten

Das zentrale Barrio von San Telmo ist eines der Tango-Treffpunkte von Buenos Aires. Früher eine gehobene Wohngegend, war die Atmosphäre der „alten Villen und verblassten Herrlichkeit“ die perfekte Kulisse für die Künstler und Musiker, die diese Enklave heute als ihr Zuhause bezeichnen. Die Straßen hier sind malerisch gepflastert, und die faszinierenden kleinen Läden sind einen Besuch wert.

Mehr lesen
La Boca
star-5
1964
103 Touren und Aktivitäten

Nur wenige Orte in Buenos Aires werden so häufig fotografiert wie die Caminito Street. Die Hauptschlagader des La Boca-Viertels am Wasser ist ein Durcheinander von alten Gebäuden, hell gestrichenen Fassaden und Marktständen am Straßenrand, wobei Straßenhändler, Straßenmusiker und Tangotänzer zur Atmosphäre beitragen.

Mehr lesen
Recoleta
star-4.5
2058
121 Touren und Aktivitäten

Recoleta, ein elegantes Wohnviertel nördlich der Innenstadt, ist Buenos Aires in seiner besten Form - denken Sie an Luxusapartments, gehobene Boutiquen und perfekt gepflegte Parks. Das große Herzstück ist der Friedhof Recoleta, eine Ministadt aus Mausoleen aus Marmor und kunstvollen Krypten, auf der Eva „Evita“ Perón beigesetzt wurde.

Mehr lesen

Weitere Unternehmungen in Pampa

Obelisk (Obelisco de Buenos Aires)

Obelisk (Obelisco de Buenos Aires)

star-5
653
126 Touren und Aktivitäten

Der Obelisk von Buenos Aires (Obelisco de Buenos Aires), eines der bekanntesten Wahrzeichen der Stadt, thront über der Kreuzung zweier Hauptverkehrsstraßen. Die bleistiftähnliche Säule wurde 1936 zum Gedenken an das vierhundertjährige Bestehen der Stadt errichtet und ist 67 Meter hoch. Sie markiert die Stelle, an der die Flagge der Nation zum ersten Mal gehisst wurde.

Mehr erfahren
Puerto Madero

Puerto Madero

star-4.5
1871
94 Touren und Aktivitäten

Puerto Madero, einst ein glanzloser Frachthafen, ist heute eines der angesagtesten Viertel von Buenos Aires mit seinen gehobenen Restaurants und schillernden Nachtclubs. Die weitgehend verkehrsberuhigte Insel, die vom Festland an der Mündung des Rio de la Plata liegt, wird für die Unterbringung einiger der architektonisch beeindruckendsten Gebäude der Stadt gefeiert.

Mehr erfahren
Caminito

Caminito

star-4.5
1846
103 Touren und Aktivitäten

Nur wenige Orte in Buenos Aires werden so häufig fotografiert wie die Caminito Street. Die Hauptschlagader des La Boca-Viertels am Wasser ist ein Durcheinander von alten Gebäuden, hell gestrichenen Fassaden und Marktständen am Straßenrand, wobei Straßenhändler, Straßenmusiker und Tangotänzer zur Atmosphäre beitragen.

Mehr erfahren
Retiro

Retiro

star-4.5
1688
71 Touren und Aktivitäten

Das Retiro-Viertel bedeutetRückzug auf Spanisch und wurde nach einem Landsitz des spanischen Gouverneurs benannt, der im späten 17. Jahrhundert in der Gegend erbaut wurde. Retiro liegt im Nordosten von Buenos Aires und ist eine Studie zu Kontrasten. Das Barrio begann als eines der reichsten Viertel der Hauptstadt, was durch die Botschaften der Belle Epoque, Fünf-Sterne-Hotels und High-End-Einzelhändler im gesamten Viertel belegt wird. Auf der anderen Seite ist Retiro einer der verkehrsreichsten Verkehrsknotenpunkte Argentiniens mit einer Menschenmenge, die immer durch die Stadt fährt, und beherbergt auch das überfüllte und unterversorgte Viertel Villa 31.

Ein Highlight der Nachbarschaft (und der gesamten Stadt Buenos Aires) ist die Plaza San Martin. Dieser Park gegenüber dem Retiro-Zugterminal ist von einigen der beeindruckendsten Architekturen der Stadt umgeben. Die Käufer strömen zur Avenida Florida, einer Fußgängerzone, die von der Plaza San Martin in Retiro nach San Nicolas führt.

Mehr erfahren
Kathedrale San Isidro

Kathedrale San Isidro

star-5
488
23 Touren und Aktivitäten

Die Kathedrale von San Isidro überragt die historische Stadt San Isidro im Nordosten der Provinz Buenos Aires und ist das Kronjuwel des Vororts Buenos Aires. Es ist ein beliebter Wallfahrtsort für diejenigen, die den berühmten Zug der Küste (Tren de la Costa) entlang des Rio de la Plata nehmen.

Mehr erfahren
Floralis Generica

Floralis Generica

star-5
647
86 Touren und Aktivitäten

Das dramatische Herzstück der Plaza de las Naciones Unidas - des Parks, der die Viertel Palermo und Recoleta verbindet - ist die Floralis Generica. Diese gigantische, 18-Tonnen - metallic Blumenskulptur hat eine von Buenos Aires werden die meisten sofort wieder fett cognizable Sehenswürdigkeiten.

Mehr erfahren
Cabildo de Buenos Aires

Cabildo de Buenos Aires

star-5
371
37 Touren und Aktivitäten

El Cabildo, ein bescheidenes zweistöckiges Kolonialgebäude am Rande der Plaza de Mayo, diente einst als ursprüngliches Rathaus von Buenos Aires. Innerhalb der weißen Fassade fanden in den ersten Jahrzehnten des 19. Jahrhunderts Treffen zur Unabhängigkeitserklärung Argentiniens statt. Die uruguayische Verfassung wurde 1830 im Gebäude unterzeichnet und beherbergte Ende des 19. Jahrhunderts den Nationalen Gerichtshof.

Heute ist Cabildo eines der wenigen Kolonialgebäude in Buenos Aires. Die Fassade beherbergt heute ein kleines Museum mit Gemälden, Möbeln, Antiquitäten und Kostümen aus der Kolonialzeit. Die Fenster des Gebäudes bieten einige der besten Aussichten auf den historischen Platz direkt vor der Tür.

Mehr erfahren
Puente de la Mujer

Puente de la Mujer

star-5
232
53 Touren und Aktivitäten

Puente de la Mujer oder Frauenbrücke ist eine Fußgängerbrücke im Stadtteil Puerto Madero in Buenos Aires. Es wurde vom renommierten spanischen Architekten Santiago Calatrava entworfen und nach sehr ähnlichen Brücken modelliert, die die Flüsse in Sevilla (Spanien) und Redding (Kalifornien) überspannen. Das herausragende Merkmal, das alle drei Brücken gemeinsam haben, ist die große Stahlnadel, die in einem scharfen Winkel in den Himmel ragt. Die Nadel fungiert als Anker für die Aufhängungskabel und hält die gesamte Spannweite. Laut dem Schöpfer soll die gesamte Struktur ein Paar zeigen, das Tango tanzt, wobei die Nadel den Mann darstellt und der gekrümmte Körper der Brücke die Frau verkörpert, die auf den Boden gesenkt wird. Darüber hinaus haben viele Straßen in diesem Bezirk von Buenos Aires Frauennamen, eine Tatsache, die Calatrava ehren wollte, als er Puente de la Mujer nannte.

Eine interessante Funktion der Brücke ist ihre Drehfunktion, um den Wasserverkehr durchzulassen. Der mobile Abschnitt, der die Mitte der Brücke bildet, kann sich bei der Arbeit um 90 Grad drehen. Da die Stadt die Verantwortung für die Instandhaltung der Struktur der Familie überlassen hat, die den Bau gesponsert hat, ist die 160 Meter lange Fußgängerbrücke nicht in Betrieb, während die Instandhaltungsfragen geklärt werden.

Mehr erfahren
Alberto J. Armando-Stadion (La Bombonera-Stadion)

Alberto J. Armando-Stadion (La Bombonera-Stadion)

star-5
524
55 Touren und Aktivitäten

Die beliebte Fußballmannschaft der Boca Juniors spielt im Alberto J. Armando-Stadion, das liebevoll als La Bombonera (spanisch für „die Schokoladenkiste“) bekannt ist. Es hat eine Kapazität von 49.000 und ist dafür bekannt, dass es vibriert, wenn die Fans zu nervös werden - entweder aus Glück oder Ekel - und im Rhythmus springen.

Mehr erfahren
Metropolitankathedrale (Catedral Metropolitana)

Metropolitankathedrale (Catedral Metropolitana)

star-4.5
443
72 Touren und Aktivitäten

Die Metropolitan Cathedral (Catedral Metropolitana) mit Sitz über der großen Plaza de Mayo ist der Sitz der römisch-katholischen Kirche in Argentinien. Diese neoklassizistische Kathedrale aus dem 19. Jahrhundert ist die Kirche, in der Erzbischof Jorge Bergoglio - heute Papst Franziskus - eine Messe hielt, bevor er 2013 in den Vatikan erhoben wurde.

Mehr erfahren
Botanischer Garten von Buenos Aires (Jardin Botanico Carlos Thays)

Botanischer Garten von Buenos Aires (Jardin Botanico Carlos Thays)

star-5
45
5 Touren und Aktivitäten

Der Botanische Garten von Buenos Aires (Jardin Botanico Carlos Thays) erstreckt sich über 7 Hektar und beherbergt 5.500 Pflanzenarten aus sechs Kontinenten. Er bietet einen idyllischen Rückzugsort von den geschäftigen Straßen der Stadt. Zu den Highlights zählen ein römischer Garten, ein vom Schloss Versailles inspirierter französischer Park und ein Jugendstil-Gewächshaus, das für die Pariser Weltausstellung 1889 entworfen wurde.

Mehr erfahren
Guemes Galerie (Galeria Güemes)

Guemes Galerie (Galeria Güemes)

star-5
473
24 Touren und Aktivitäten

Die Guemes Gallery (Galería Güemes) in der zentralen Florida Street von Buenos Aires ist eine der schönsten Galerien der Stadt und bekannt für ihre elegante Architektur im Jugendstil. Das gewölbte Atrium der Einkaufspassage thront 87 Meter über der Innenstadt von BA und bietet von der Aussichtsplattform im 14. Stock einen Panoramablick auf die Stadt.

Mehr erfahren
Café de los Angelitos

Café de los Angelitos

star-4.5
271
31 Touren und Aktivitäten

Das Café de los Angelitos stammt aus den 1890er Jahren und ist einer der historischsten und stimmungsvollsten Tangostandorte in Buenos Aires. Das Café war einst ein beliebter Treffpunkt der Tangolegenden Carlos Gardel und José Razzano und wurde 1944 in ihrem Song „Café de los Angelitos“ verewigt.

Mehr erfahren
El Viejo Almacen de Buenos Aires

El Viejo Almacen de Buenos Aires

star-5
9
13 Touren und Aktivitäten

El Viejo Almacen de Buenos Aires hat eine Geschichte, die bis ins Jahr 1969 zurückreicht. Es ist eine der ältesten Tangoshows der Stadt. Der intime Veranstaltungsort ist ein stimmungsvolles Gebäude aus dem 18. Jahrhundert und bietet abendliche Aufführungen mit 20 Tangotänzern, Live-Musikern und verschiedenen Tangostilen.

Mehr erfahren

icon_solid_phone
Buchen Sie online oder telefonisch.
0800 184 4973
0800 184 4973