Letzte Suchanfragen
Löschen

Präfektur Tokio Sehenswürdigkeiten

Kategorie

Shin-Yokohama Ramen Museum (Shinyokohama Raumen Museum)
star-5
7

Das Betreten des Shin-Yokohama Ramen Museums (manchmal auch Shinyokohama Raumen Museum) ist ein bisschen wie das Betreten des Japan von 1958, dem Jahr, in dem Japans erste Instant-Ramen erfunden wurden. Eine nachgebildete Straßenlandschaft zeigt neun Ramen-Läden, die Nudelstile aus verschiedenen Regionen Japans anbieten (und von einigen der berühmtesten Ramen-Restaurantketten des Landes betrieben werden). Eine Mini-Size-Option bedeutet, dass Besucher ihre perfekte Schüssel probieren und finden können.

Im Obergeschoss der Straße können Besucher die Geschichte von Japans legendärem Gericht sowie die verschiedenen Arten von Nudeln, Brühen und Toppings kennenlernen, mit denen jede Region die ideale Schüssel herstellt. Der Ramen-Museumsshop verkauft verpackte Ramen aus dem ganzen Land, Schalen, Essstäbchen und andere Ramen-Utensilien. Am My Ramen-Stand kreieren die Gäste ihre eigene Marke japanischer Nudeln. Ein traditioneller Süßwarenladen verpackt zusätzlich 300 Sorten altmodischer Süßigkeiten zum Nachtisch.

Mehr lesen

icon_solid_phone
Buchen Sie online oder telefonisch.
0800 184 4973
0800 184 4973