Letzte Suchanfragen
Löschen

Die Welt beginnt sich zu öffnen, und wir möchten Ihnen helfen sich sicher zu fühlen wenn Sie sich nach draußen begeben um die Welt zu entdecken. Erfahren Sie welche Schritte Tourveranstalter unternehmen um Sie zu schützen, und suchen Sie nach Aktivitäten mit erhöhten Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen. Bevor Sie sich jedoch auf Ihre Reise begeben, ist es immer am Besten die aktuellsten Bestimmungen in Ihrer Destination zu überprüfen.

Mehr lesen

Tokyo Sea Life Park

Tokyo Sea Life Park
Der Tokyo SEA LIFE® Park ist das größte Aquarium der Stadt. Es ist in einer Glaskuppel im Kasai Rinkai Park untergebracht und liegt gegenüber der Bucht von Tokyo Disneyland. Die von der Regierung geführten Exponate sind eher lehrreich als auffällig, aber es ist eine erschwingliche familienfreundliche Attraktion in der geschäftigen, oft teuren Hauptstadt Japans.
Die Grundlagen
Der Tokyo SEA LIFE Park ist in verschiedene Abschnitte unterteilt: die Tiefsee, den Atlantik, den Indischen Ozean, die Karibik und das lokale Wasserleben in der Tokyo Bay. Es gibt arktische und antarktische Lebensräume, einen Seetangwald und einen Abschnitt für Wasservögel, einschließlich Pinguine. Besuchen Sie die Gegend im Rahmen einer Radtour und kombinieren Sie Ihren Besuch mit einem Stopp im Kasai Rinkai Park, der über Wanderwege, ein Riesenrad und ein Vogelschutzgebiet verfügt.
Dinge, die Sie wissen müssen, bevor Sie gehen
  • Besucher verbringen normalerweise etwa einen halben Tag damit, das Aquarium zu erkunden.
  • Kinder unter 12 Jahren haben freien Eintritt. Der Eintritt ist am 10. Oktober (Jubiläumstag des Aquariums), am 4. Mai (Grüner Tag) und am 1. Oktober (Tokyo Citizens 'Day) frei.
  • Es gibt ein Restaurant in der Unterkunft, aber Sie können auch ein Picknick im Park genießen.
Wie man dorthin kommt
Es gibt keinen Parkplatz am Aquarium, daher ist es ratsam, ihn mit dem Zug zu erreichen. Nehmen Sie die JR Keiyo oder Musashino Linie bis zur Kasai Rinkai Koen Station, von wo aus es nur ein kurzer Spaziergang ist.
Wann man dorthin kommt
Morgens sind Aquarienshows geplant, daher ist dies eine besonders gute Zeit, um dorthin zu gehen. Der Park ist normalerweise mittwochs geschlossen, es sei denn, ein Feiertag fällt auf einen Mittwoch. In diesem Fall ist das Aquarium am folgenden Tag geschlossen.
Besuchen Sie den Ueno Zoo
Der Tokyo SEA LIFE Park ist vielleicht das größte Aquarium in Tokio, aber der Ueno Zoological Park beherbergt das älteste der Stadt aus den 1880er Jahren. Dieser Zoo befindet sich im großen Stadtpark im Norden Tokios und ist besonders für seine Gorillas und Tiger bekannt. Im Ueno Park kann man einen ganzen Tag verbringen und den Zoo, das Aquarium, die zahlreichen Museen und andere Attraktionen besuchen.
Adresse: Tokyo Sea Life Park, 6-2-3, Rinkai-cho, Edogawa-ku, Tokyo 134-8587, Japan
Mehr lesen

0 Touren und Aktivitäten zum Erkunden von Tokyo Sea Life Park

Filter
Daten auswählen
Heute
Morgen




Keine Ergebnisse!

Wussten Sie schon?Sie können heute einen Platz reservieren und die Bezahlung erst dann vornehmen, wenn Sie soweit sind.
Mehr erfahren
Wussten Sie schon?
Sie können heute einen Platz reservieren und die Bezahlung erst dann vornehmen, wenn Sie soweit sind.Mehr erfahren
Sortieren nach:Präsentiert

icon_solid_phone
Buchen Sie online oder telefonisch.
0800 184 4973
0800 184 4973