Erfahren Sie mehr über unsere Antwort auf Covid-19. .

Mehr lesen
Letzte Suchanfragen
Löschen
Kvaloya (Sállir)
Kvaloya (Sállir)

Kvaloya (Sállir) Touren

Kvaløya ist Norwegens fünftgrößte Insel mit einer Fläche von 740 Quadratkilometern. Dank seiner Ansammlung zentraler Berge übersetzt sich der Name von Sami auf "Walinsel". Die Ostküste von Kvaløya liegt westlich von Tromsø und ist durch die eleganten Spannweiten der Sandnessund-Brücke verbunden. Sie bilden heute einen Vorort der Stadt, der als Kvaløysletta bekannt ist und etwa 10.000 Einwohner hat.

Der Store Blåmann ist mit 1.044 Metern der höchste seiner schneebedeckten Gipfel und kann von mittelschweren Kletterern bestiegen werden. Kvaløya ist auch von Fjorden und wilden Küstenlandschaften geprägt, deren westliche Ränder den ungezähmten Atlantik treffen, während die Insel Sommarøy - berühmt für ihre herrlichen weißen Sandstrände - vor ihrer südwestlichen Küste hängt. Buckelwale können von Ende November bis Januar vor der Küste gesichtet werden, und die kleine Siedlung Ersfjordbotn, die von den steilen Klippen des Fjords dominiert wird, ist eines der beliebtesten Ziele Norwegens, um das Nordlicht in den Wintermonaten zu beobachten.

Neben Kvaløyas ungezähmter alpiner Schönheit gibt es in Skavberg prähistorische Felszeichnungen und in Hella eine Ansammlung traditioneller Holzhäuser, die zum Schutz aus dem Stadtzentrum von Tromsø dorthin verlegt wurden. Die Farm von Straumen Gård in der Nähe von Straumsbukta wurde in den 1960er Jahren aufgegeben und dient heute als Museum mit Werkzeugen und Maschinen aus dieser Zeit.

Mehr erfahren
Kvaløya, Norway

Touren und Aktivitäten zum Erkunden von Kvaloya (Sállir)

Es wurden keine Ergebnisse gefunden.

Wie wäre es mit etwas anderem?Alle Touren für Tromso anzeigen