Letzte Suchanfragen
Löschen

Die Welt beginnt sich zu öffnen, und wir möchten Ihnen helfen sich sicher zu fühlen wenn Sie sich nach draußen begeben um die Welt zu entdecken. Erfahren Sie welche Schritte Tourveranstalter unternehmen um Sie zu schützen, und suchen Sie nach Aktivitäten mit erhöhten Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen. Bevor Sie sich jedoch auf Ihre Reise begeben, ist es immer am Besten die aktuellsten Bestimmungen in Ihrer Destination zu überprüfen.

Mehr lesen

Jagdish Tempel

Jagdish Tempel
Der Jagdish-Tempel - im Herzen der Altstadt von Udaipur - ist nur einen Steinwurf vom Stadtpalast entfernt. Dieses 3-stöckige Gebäude stammt aus dem Jahr 1651 und seine Architektur ist die Hauptattraktion. Das kunstvoll geformte Glockendach und die Säulen sind umwerfend, aber es lohnt sich auch, etwas Andachtsgesang zu hören.
Die Grundlagen
Die meisten Besucher von Udaipur besuchen den Jagdish-Tempel zumindest flüchtig, und er ist ein wichtiger Halt bei den meisten halbtägigen und ganztägigen Stadtführungen. Zu den interessanten Merkmalen zählen ein großes Messingbild von Garuda, der Halbmensch, das Halbadler-Ross des Hindu-Lords Vishnu und die über 100 Säulen, die Szenen aus der hinduistischen Mythologie darstellen. Direkt vor dem Tempel befindet sich eine Marmorplatte, von der angenommen wird, dass sie heilende Eigenschaften gegen Schmerzen hat.
Dinge, die Sie wissen müssen, bevor Sie gehen
  • Der Tempel ist ein Muss für alle, die sich für Architektur, Geschichte oder Religion interessieren.
  • Denken Sie daran, Kleidung zu tragen, die Ihre Knie und Schultern bedeckt.
  • Schuhe müssen vor dem Betreten des Tempels ausgezogen werden.
  • Um den Tempel zu betreten, muss man eine steile Marmortreppe mit 32 Stufen hinaufsteigen.
Wie man dorthin kommt
Der Jagdish-Tempel befindet sich im Herzen der Altstadt von Udaipur, 2 Gehminuten vom Ticketschalter für den Stadtpalast und am südlichen Ende des Basars von Chand Pol entfernt. Es ist nur einen kurzen Spaziergang vom Ufer des Pichola-Sees entfernt, und bis zum Bahnhof Udaipur City im Herzen des geschäftigen Stadtzentrums benötigen Sie mit dem Auto etwa 10 bis 15 Minuten.
Wann man dorthin kommt
Die beste Zeit für einen Besuch in Udaipur ist zwischen November und Februar, wenn die Temperaturen am kühlsten sind. Die Dinge beginnen sich im März zu erwärmen und erreichen Ende Mai und Juni ihren Höhepunkt. Von Ende Juni bis Ende September kühlen die Monsune etwas ab, obwohl in Udaipur aufgrund des Wüstenklimas weniger Niederschläge fallen als in vielen anderen Teilen Nordindiens.
Wer ist Jagdish?
Wie der Name schon sagt, ist dieser Tempel Jagdish gewidmet, einer Form der hinduistischen Gottheit Vishnu, die allgemein als Jagannath bekannt ist. Er wird oft mit Lord Krishna (ebenfalls ein Avatar von Vishnu) in Verbindung gebracht und wird häufig als schwarzer Stein dargestellt, wie dies im Udaipur Jagdish-Tempel der Fall ist.
Adresse: City Palace Complex, Udaipur, Rajasthan 313001, Indien
Mehr lesen

70 Touren und Aktivitäten zum Erkunden von Jagdish Tempel

Filter
Daten auswählen
Heute
Morgen




Wussten Sie schon?Sie können heute einen Platz reservieren und die Bezahlung erst dann vornehmen, wenn Sie soweit sind.
Mehr erfahren
Wussten Sie schon?
Sie können heute einen Platz reservieren und die Bezahlung erst dann vornehmen, wenn Sie soweit sind.Mehr erfahren
Sortieren nach:Präsentiert

icon_solid_phone
Buchen Sie online oder telefonisch.
0800 184 4973
0800 184 4973