Letzte Suchanfragen
Löschen

Vietnam Sehenswürdigkeiten

Kategorie

Cu Chi Tunnel
star-5
19077
24 Touren und Aktivitäten

Die Cu-Chi-Tunnel wurden in den 1940er Jahren vom Vietcong als Schutz vor französischen Luftangriffen während des Indochina-Konflikts erbaut und erstrecken sich allein in der Nähe von Ho-Chi-Minh-Stadt über 250 km unter der Erde. Dieses Netzwerk unterirdischer Durchgänge bot später während des Vietnamkrieges (auch als Zweiter Indochina-Krieg oder Amerikanischer Krieg bekannt), als in den Tunneln Wohnräume, Krankenhäuser und Sprengfallen untergebracht waren, einen wichtigen Zugang zu und eine strategische Kontrolle über die ländlichen Gebiete rund um die Stadt. und Lagereinrichtungen für den Vietcong.

Mehr lesen
Ha Long Bay
star-5
6031
50 Touren und Aktivitäten

Ha Long Bay gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe im Golf von Tonkin und ist bekannt für seine spektakuläre Landschaft. Ha Long Bay ist eine der beliebtesten Touristenattraktionen in Nordvietnam und bekannt für sein glitzerndes smaragdgrünes Wasser, mehr als 1.600 hoch aufragende Kalksteininseln und -inseln, Höhlen und traditionelle schwimmende Dörfer.

Mehr lesen
Marmorberge
star-5
4006
15 Touren und Aktivitäten

Eine der Hauptattraktionen von Da Nang, die fünf Aufschlüsse des Marmorgebirges in Zentralvietnam (Ngũ Hành Sơn), sind jeweils nach einem anderen Element benannt: Feuer, Holz, Metall, Wasser und Erde. Besuchen Sie die Berge, um die Landschaft zu genießen, Höhlen, buddhistische und hinduistische Grotten, Pagoden und Schreine zu erkunden und sogar einzukaufen.

Mehr lesen
Altstadt von Hanoi
star-5
7065
44 Touren und Aktivitäten

Die Altstadt, ein dreieckiges Gebiet rund um den Hoan Kiem See, ist seit fast 2.000 Jahren das kulturelle Herz von Hanoi. Der Alltag beginnt früh und führt zu einem freundlichen Trubel in diesem alten Viertel, in dem Straßen einen besonderen Charakter haben und nach dem Handwerk benannt sind, das einst dort hergestellt wurde, wie Silber, Seide und Papier.

Mehr lesen
Hoi Eine antike Stadt
star-5
2742
15 Touren und Aktivitäten

Das UNESCO-Weltkulturerbe Hoi An Ancient Town ist in ganz Südostasien für seinen antiken Charme bekannt und ein Muss für Erstbesucher in Vietnam. Die Fußgängerzonen bieten eine beruhigende Pause vom chaotischen Verkehr, während die farbenfrohen Fassaden der mit Laternen verkleideten Häuser eine mehr als 2.000-jährige Geschichte beherbergen.

Mehr lesen
Hon Mun Island
star-5
39

Die Insel Hon Mun gehört zu einer Inselgruppe, die die Bucht von Nha Trang besetzt. Sie ist das Epizentrum des Meeresschutzgebiets Hon Mun. Die Zone erstreckt sich über 12.000 Hektar geschützten Ozeans und beherbergt farbenfrohe Korallen- und Meereslebewesen. Besuchen Sie einen der beliebtesten Unterwasserorte Vietnams, um zu schnorcheln.

Mehr lesen
Opernhaus von Hanoi (Nha Hat Lon)
star-5
3277
16 Touren und Aktivitäten

Das Opernhaus von Hanoi (Nha Hat Lon) ist ein 100 Jahre alter Veranstaltungssaal mit Architektur nach dem Vorbild des Opernhauses Palais Garnier in Paris. Nha Hat Lon wurde um die Wende des 20. Jahrhunderts von der französischen Kolonialverwaltung errichtet und ist ein Wahrzeichen in Hanoi. Es wurde im typisch französischen Stil mit klassischen gotischen Merkmalen erbaut.

1997 wurde die Modernisierung und Reparatur des Gebäudes von vietnamesisch-französischen Architekten durchgeführt und die dekorativen Entwürfe an Decken, Bögen, Wänden und Türen wurden erneuert. Das Opernhaus beherbergt das Vietnam Symphony Orchestra und beherbergt auch das Hanoi Philharmonic Orchestra, das National Ballet sowie traditionelle und moderne lokale Produktionen.

Es werden keine Führungen durch das Gebäude angeboten, aber das Äußere bietet einige gute Fotomöglichkeiten. In Bezug auf die Atmosphäre ist das Opernhaus am besten nachts zu sehen, wenn es von Lichtern beleuchtet wird.

Mehr lesen
Überraschungshöhle (Hang Sung Sot)
star-5
3833
7 Touren und Aktivitäten

Was viele Besucher möglicherweise nicht über das UNESCO-Weltkulturerbe Halong Bay außerhalb von Hanoi wissen, ist, dass die Bucht selbst nicht die einzige Attraktion der Region ist. Die Kalksteinkarstformationen der Bucht sehen von außen beeindruckend aus, aber viele von ihnen sind von innen genauso beeindruckend. Die Überraschungshöhle (Hang Sửng Sốt) ist die bekannteste Höhle der Halong-Bucht und eine der spektakulärsten.

Die auf der Insel Bo Hòn gelegene Sung Sot-Höhle wurde erstmals 1901 von französischen Entdeckern entdeckt. Auf einer Fläche von mehr als 12.200 Quadratmetern besteht die massive Höhle aus drei kleineren Abteilen oder „Räumen“, die jeweils mit gefüllt sind beeindruckende Stalaktitenformationen. Das Dach der Grotte befindet sich stellenweise fast 30 Meter vom Boden der Höhle entfernt.

Die Grotte ist mit einem glatten Gehweg ausgestattet und durchgehend bunt beleuchtet. Sie müssen jedoch eine Reihe von Steinstufen hinaufsteigen, um zum Eingang der Höhle zu gelangen.

Mehr lesen
Lan Ha Bucht (Vinh Lan Ha)
star-5
3594
11 Touren und Aktivitäten

Die abgelegene Bucht von Lan Ha (Vịnh Lan Hạ) vor der Südostküste der Insel Cat Ba ist ein idyllischer Ort und eine ruhigere Alternative zur beliebten und oft geschäftigen Bucht von Halong. Das Gebiet verfügt über rund 300 Karstinseln und Kalksteinfelsen sowie mehrere weiße Sandstrände. Aktive Reisende kommen hierher zum Schwimmen, Klettern, Wandern und Kajakfahren.

Mehr lesen
Farbton Zitadelle (Dai Noi)
star-5
1160
14 Touren und Aktivitäten

Die berühmte Zitadelle von Hue (Da Noi) in Hue zieht Geschichtsinteressierte aus aller Welt an. Die weitläufige Festung, die 1804 für den Gia Long Emperor erbaut wurde, ist von einer 21 Meter hohen Verteidigungsbarriere umgeben und beherbergt den höchsten Fahnenmast Vietnams.

Mehr lesen

Weitere Unternehmungen in Vietnam

Bai Tu Long Bay

Bai Tu Long Bay

star-5
2273
18 Touren und Aktivitäten

Die märchenhaften Kalkstein-Seestücke, die die Halong-Bucht, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört, berühmt gemacht haben, gehen weiter in die Bai Tu Long-Bucht (Vinh Bai Tu Long). Bai Tu Long Bay ist ruhiger, weniger entwickelt und schwieriger zu erreichen als sein berühmtes Geschwister. Es ist eine zunehmend beliebte Wahl für Tageskreuzfahrten und Abenteuer über Nacht.

Mehr erfahren
Dau Go Höhle (Hang Dau Go)

Dau Go Höhle (Hang Dau Go)

star-5
1216
1 Tour und Aktivität

In die Karstfelsen der gleichnamigen Insel geschnitzt, ist die unheimlich schöne Dau Go-Höhle (Hang Đầu Gỗ) ist ein faszinierender Anblick mit dramatischen Kaskaden von Stalaktiten und Stalagmiten. Der Name der Höhle, der je nach bevorzugter Version als "Treibholzgrotte" oder "Holzkopfhöhle" übersetzt wird, soll auf das 13. Jahrhundert zurückgehen, als er von General Tran Hung Dao zur Aufbewahrung des riesigen Stahls verwendet wurde Holzpfähle, mit denen man sich gegen die mongolische Invasion verteidigte.

Heute gehört die Dau Go-Höhle zu den meistbesuchten Höhlen der Halong-Bucht, die mit dem Boot oder Kajak erreichbar sind. Sie verfügt über drei große Kammern, die über eine 90-stufige Felsentreppe erreichbar sind. Zu den Highlights im Inneren zählen die spektakulären Felsformationen, die durch die natürlichen Lichtstreifen, die von ihrer Oberfläche tanzen, noch stimmungsvoller werden, und das 25 Meter hohe Kuppeldach.

Mehr erfahren
Mein Sohn Heiligtum

Mein Sohn Heiligtum

star-5
957
8 Touren und Aktivitäten

Besuchen Sie die Ruinen antiker Türme und Tempel auf den smaragdgrünen Hügeln Zentralvietnams im My Son Sanctuary (Mỹ Sơn), einem Komplex aus Ziegel- und Steintempeln, die zwischen dem 4. und 13. Jahrhundert von Hindu-Cham-Königen erbaut wurden. Heute ist das UNESCO-Weltkulturerbe ein einfacher Tagesausflug von Hoi An oder Da Nang.

Mehr erfahren
Cat Ba Island

Cat Ba Island

star-5
1895
4 Touren und Aktivitäten

Ein Nationalpark aus dichtem Dschungel erhebt die Hälfte der bergigen Insel Cát Bà, der größten Insel in der Halong-Bucht. Der von der UNESCO als Biosphärenreservat anerkannte Park ist bekannt für seine goldenen Sandstrände und beherbergt eine außergewöhnliche Tiervielfalt, darunter den vom Aussterben bedrohten Cát Bà langur.

Mehr erfahren
Bach Ma Nationalpark (Vuon Quoc gia Bach Ma)

Bach Ma Nationalpark (Vuon Quoc gia Bach Ma)

star-3.5
49
2 Touren und Aktivitäten

Die Monsunwälder des Bach Ma-Nationalparks befinden sich auf Bach Ma oder dem White Horse Mountain, der sich auf 1.450 m Höhe erhebt. Wasserfälle, zerfallende Villen, Wanderwege und eine Vielzahl von Wildtieren, darunter Fasane, Languraffen und Muntjac-Hirsche, sind ein magnetischer Ort, um einen Tag oder länger zu verbringen.

Mehr erfahren
Titop Island (Dao Titop)

Titop Island (Dao Titop)

star-5
1989
3 Touren und Aktivitäten

Titop Island (Đảo Titop) wurde zu Ehren des russischen Astronauten Gherman Titov während seines Besuchs in der Halong-Bucht im Jahr 1962 benannt und bietet aus der Ferne einen beeindruckenden Anblick - einen aus dem Meer ragenden und mit dichtem Regenwald bedeckten Turm aus Kalkstein. Sein Hauptaugenmerk liegt auf dem Halbmond aus unberührtem weißem Sand am Ufer.

Mehr erfahren
Kathedrale von Saigon Notre Dame (Kathedrale Notre-Dame de Saïgon)

Kathedrale von Saigon Notre Dame (Kathedrale Notre-Dame de Saïgon)

star-5
1642
24 Touren und Aktivitäten

Die Kathedrale von Saigon Notre Dame (Kathedrale Notre-Dame de Saïgon) verfügt über eine markante rote Fassade und hoch aufragende Steinbögen, die aus Materialien hergestellt wurden, die im 19. Jahrhundert aus Frankreich importiert wurden. Aber seine Architektur ist nicht die einzige Attraktion. Im Jahr 2005 berichteten Besucher, dass hier eine Träne aus dem Auge einer Statue der Jungfrau Maria floss, was sie zu einem Ziel für Katholiken auf einer religiösen Pilgerreise machte.

Mehr erfahren
Kriegsmuseum (Bao Tang Chung Tich Chien Tranh)

Kriegsmuseum (Bao Tang Chung Tich Chien Tranh)

star-5
1510
20 Touren und Aktivitäten

Das Museum für Kriegsreste in Ho-Chi-Minh-Stadt (Bảo Tàng Chứng Tích Chiến Tranh) ist ein Muss in Vietnam und erinnert an die Schrecken des Krieges. Auf dem Gelände befinden sich amerikanische Flugzeuge, Panzer, Hubschrauber und Waffen, die während des Vietnamkrieges erbeutet wurden. Bildausstellungen decken alles ab, vom Massaker in My Lai bis zu den Traumata von Agent Orange und der Arbeit von Kriegskorrespondenten.

Mehr erfahren
Saigon Zentrales Postamt

Saigon Zentrales Postamt

star-5
2120
16 Touren und Aktivitäten

Der Entwurf des zentralen Postamtes von Ho-Chi-Minh-Stadt, der 1891 fertiggestellt wurde, ahmt einen europäischen Bahnhof der alten Welt mit hohen Decken und einem riesigen Zifferblatt nach. Diese reichen Details lassen Reisende innehalten und das brillante Innere dieses architektonischen Wahrzeichens genießen, das handgemalte Karten der Altstadt enthält.

Mehr erfahren
Thien Mu Pagode

Thien Mu Pagode

star-5
1089
9 Touren und Aktivitäten

Die 7-stöckige Thien Mu Pagode thront über den Ufern des Parfümflusses (Song Huong Fluss). Die Pagode, die sich zwischen den Gebäuden eines buddhistischen Klosters befindet, wurde als Ort für antikommunistische Proteste bekannt, nachdem Thich Quang Duc, ein buddhistischer Geistlicher, sich selbst verbrannt und auf die Notlage seines Volkes aufmerksam gemacht hatte.

Mehr erfahren
Saigon Fluss (Song Sai Gon)

Saigon Fluss (Song Sai Gon)

star-4.5
20
1 Tour und Aktivität

Der Fluss Saigon (Sông Sài Gòn), die schnell fließende Hauptverkehrsader von Ho-Chi-Minh-Stadt, wird sowohl von modernen Wolkenkratzern als auch von ländlichen Dörfern flankiert, die Einblick in alte vietnamesische Traditionen geben. Die Flussufer werden von Einheimischen genutzt, um dem städtischen Trubel zu entfliehen. Sie sind mit Picknickbänken und viel Grün übersät und bieten eine angenehme Zuflucht vor dem Großstadtwahn von Saigon.

Mehr erfahren
Wiedervereinigungspalast (Unabhängigkeitspalast)

Wiedervereinigungspalast (Unabhängigkeitspalast)

star-5
1521
25 Touren und Aktivitäten

Ursprünglich 1868 von den Franzosen zum Gedenken an die Gründung der Kolonie Indochina erbaut, wurde der heutige Palast der Wiedervereinigung (ehemals Unabhängigkeitspalast) in den 1960er Jahren erbaut. Auf Vietnamesisch als Dinh Độc Lập oder Dinh Thống Nhất bekannt, war es am bekanntesten der symbolische Ort der Befreiung Saigons durch kommunistische Kräfte, der die Nation am 30. April 1975 wiedervereinigte.

Mehr erfahren
Nha Trang Beach

Nha Trang Beach

star-5
17
2 Touren und Aktivitäten

Nha Trang wird manchmal als Strandhauptstadt Vietnams bezeichnet und ist bekannt für seine malerischen Küsten. Nur wenige sind reizvoller als der gelbe Sandstrand von Nha Trang Beach. Dieses 6 km lange Reiseziel ist ideal für Schwimmer, Sonnenanbeter und Schnorchler, die wahrscheinlich ununterbrochen türkisblaues Wasser finden, das sie auf eigene Faust erkunden können. Während eine etwas sozialere Szene in springenden Strandlokalen wie dem Sailing Club und dem örtlichen Sudhaus zu finden ist, finden sich weiter unten auf der Südseite einsame Inselvibes. Eine beliebte Promenade bietet einen malerischen Ort für einen Abendspaziergang und die nahe gelegene Stadt wird mit vielen unterhaltsamen Ausgehmöglichkeiten lebendig, sobald die Sonne untergeht.

Mehr erfahren
Sapa

Sapa

star-5
1059
21 Touren und Aktivitäten

Umgeben von dramatischen Schluchten und gestuften Reisterrassen gehören die Landschaften rund um Sapa (Sa Pa) zu den auffälligsten im Norden Vietnams. Besuchen Sie Sapa, um malerische Pfade an stürzenden Wasserfällen vorbei zu wandern, farbenfrohe traditionelle Märkte zu besuchen und das vietnamesische Kulturerbe der Minderheiten Hmong, Dao, Tay, Giay und Yi kennenzulernen.

Mehr erfahren

icon_solid_phone
Buchen Sie online oder telefonisch.
0800 184 4973
0800 184 4973