Erfahren Sie mehr über unsere Antwort auf Covid-19. .

Mehr lesen
Letzte Suchanfragen
Löschen
Historisches Jamestowne
Historisches Jamestowne

Historisches Jamestowne

Jamestown war die erste englische Siedlung in den Vereinigten Staaten, die 1607 als James Fort begann und sich zu einer der erfolgreichsten frühen Kolonien entwickelte. Hier interagierten die Engländer zum ersten Mal mit einheimischen Indianern aus Virginia sowie mit dem ersten Ort der Afrikaner und der frühesten bekannten Sklaverei in Nordamerika. Heute ist es sowohl ein Nationalpark als auch Teil von Preservation Virginia. Die Website versucht, die Geschichte und Kultur der drei Kulturen zu bewahren, die hier zuerst nebeneinander existierten.

Archäologen entdecken immer noch historische Artefakte auf dem Gelände von James Fort, und Besucher der Region können die wachsende Sammlung von mehr als 1.000 Artefakten im Archaearium besichtigen. Es ist auch der berühmte Ort, an dem Pocahontas heiratete und mit dem Engländer John Rolfe lebte.

Das Besucherzentrum von Jamestowne bietet auch Exponate der Geschichte der Region und ein kleines Theater. Der vielleicht faszinierendste Teil des Besuchs der historischen Stätte sind die verbleibenden Bauwerke aus dieser Zeit, darunter ein gemauerter Kirchturm aus dem 17. Jahrhundert.

Mehr erfahren
Täglich von 9 bis 17 Uhr geöffnet
Island Drive, Jamestowne, Virginia
Wann verreisen Sie?
Daten auswählen
Preis
$0
$500+
Dauer
Tageszeit
GesamtwertungLöschen
Spezialangebote

1 Ergebnis

Sortieren nach:Präsentiert

Filter