Letzte Suchanfragen
Löschen

Erfahren Sie mehr über unsere Antwort auf Covid-19. .

Mehr lesen

Colonial Williamsburg Touren

Colonial Williamsburg
Virginia Colonial Williamsburg ist eines der größten Museen für lebendige Geschichte in Amerika, in dem Besucher erleben können, wie das tägliche Leben während der amerikanischen Revolution aussah. Historische Re-enactors tragen zu einem unvergesslichen Erlebnis bei, indem sie in erhaltenen historischen Gebäuden und in einer Vielzahl von Kunsthandwerksgeschäften arbeiten, von Schmieden bis zu Perückenmachern.

Die Grundlagen
Geführte und selbstgeführte Touren, die im Eintrittspreis enthalten sind, werden täglich als Wandertouren durch Häuser und Gärten aus dem 18. Jahrhundert angeboten. Während private Ausflüge und Kutschfahrten ebenfalls angeboten werden, ist Colonial Williamsburg vor allem für seine abendlichen Geister-Touren bekannt, die sowohl auf Kinder als auch auf Erwachsene zugeschnitten sind. Geistertouren, die in der Regel von historischen Re-enactor-Reiseleitern geleitet werden, bieten den Gästen wahre Geschichten über heimgesuchte Begegnungen vom 18. Jahrhundert bis in die Gegenwart. Besucher können einen Tages- oder Mehrtagespass für das Colonial Williamsburg oder ein 7-Tage-Paket erwerben, mit dem Sie auch Zugang zu nahe gelegenen Attraktionen wie dem historischen Jamestowne, der Jamestown-Siedlung, dem Yorktown Victory Center und dem Yorktown Battlefield erhalten.

Dinge, die Sie wissen müssen, bevor Sie gehen
  • Das koloniale Williamsburg ist ein Muss für amerikanische Geschichtsinteressierte und Familien mit Kindern.
  • Bereiten Sie sich mit bequemen Schuhen und Sonnencreme auf viele Wanderungen im Freien vor.
  • Kaufen Sie Ihre Eintrittskarte oder Veranstaltungsticket online, um lange Schlangen zu überspringen.
  • Hotels, Restaurants und Geschäfte sind für Rollstuhlfahrer zugänglich.
  • Laden Sie die Colonial Williamsburg Explorer-App herunter, um auf digitale Tickets, Gutscheine, Wegbeschreibungen und Veranstaltungskalender zuzugreifen.

Wie man dorthin kommt
Amtrak und Greyhound bieten einen bequemen Transport von Städten an der Ostküste. Wenn Sie mit dem Auto anreisen, erreichen Sie das Colonial Williamsburg bequem über die Route 60, die direkt durch die Stadt führt. Zu den Optionen für Besucher, die ohne Auto anreisen, zählen das öffentliche Bussystem der Stadt sowie ein Shuttlebus, der durch die Attraktionen des Colonial Williamsburg fährt. Für eine landschaftlich reizvollere Route entscheiden sich Besucher häufig für die Jamestown-Scotland-Fähre, die von Surry, Virginia, abfährt.

Wann man dorthin kommt
Das Colonial Williamsburg ist das ganze Jahr über von 9.00 bis 17.00 Uhr für Besucher geöffnet. Nachmittags herrscht in der Regel reger Betrieb. Besiegen Sie die Menge, indem Sie die historische Gegend an Wochentagen oder am Wochenende besuchen. Zu den beliebten saisonalen Ereignissen zählen eine Feier am 4. Juli und eine jährliche Grand Illumination während der Ferienzeit.

Historische Nachstellungen mit einem Twist

Besucher strömen nach Colonial Williamsburg, um eines der am längsten laufenden Abendprogramme mit dem gewissen Etwas zu sehen. "Cry Witch", ein interaktives Stück, das erstmals in den 1980er Jahren aufgeführt wurde, ermöglicht es den Gästen, in die Kolonialzeit einzutauchen, indem sie an einem Hexenprozess teilnehmen, der auf realen historischen Ereignissen basiert. Kaufen Sie Ihre Eintrittskarte früh - das Stück ist eines der heißesten in Williamsburg und oft ausverkauft.
Adresse: Colonial Williamsburg, Washington D.C., USA
Mehr lesen

1 Touren und Aktivitäten zum Erkunden von Colonial Williamsburg

Filter
Daten auswählen
Heute
Morgen




Wussten Sie schon?Sie können heute einen Platz reservieren und die Bezahlung erst dann vornehmen, wenn Sie soweit sind.
Mehr erfahren
Wussten Sie schon?
Sie können heute einen Platz reservieren und die Bezahlung erst dann vornehmen, wenn Sie soweit sind.Mehr erfahren
Sortieren nach:Präsentiert

icon_solid_phone
Buchen Sie online oder telefonisch.
0800 184 4973
0800 184 4973