Letzte Suchanfragen
Löschen
Okahandja
Okahandja

Okahandja

Die 70 Kilometer nördlich von Windhoek gelegene Stadt Okahandja beherbergt rund 24.000 Namibier. Okahandja wird gemeinhin als Gartenstadt Namibias bezeichnet und beherbergt mehrere beliebte Sehenswürdigkeiten, was es für diejenigen, die sich in den Norden wagen, zu einem einfachen Zwischenstopp macht. Die Stadt beherbergt einen Militärposten, der bereits 1894 gegründet wurde, ungefähr zur gleichen Zeit, als die Stadt ihren Namen erhielt. Und berühmte Kolonisten und Namibier wie Maharero, Jan Jonker Afrikaner, Hosea Kutako und Clemens Kapuuo sind in Okhandja begraben.

Neben zahlreichen westlichen Annehmlichkeiten wie einer örtlichen Pizzeria, einem großen Lebensmittelgeschäft und einer belebten Hauptstraße liegt einer der größten Freiluft-Handwerksmärkte des Landes an der Straße, die außerhalb der Stadt verläuft. Reisende finden eine große Auswahl preisgünstiger handgefertigter Werke aus allen Regionen Namibias sowie aus den Nachbarländern im südlichen Afrika.

Mehr erfahren
Okahandja, Namibia

Praktische Infos

Reisende können die B6 von Windhoek zur B1 in Richtung Okahandja nehmen. Die B1 ist die Hauptstraße, die am Rande der Stadt verläuft. Es ist gut gepflastert und leicht zu reisen.

Alle anzeigen

Häufig gestellte Fragen (FAQs)
Die unten aufgeführten Antworten basieren auf Antworten, die der Touranbieter kürzlich auf Fragen von Kunden gegeben hat.
F:
Welche anderen Sehenswürdigkeiten liegen am nächsten bei der Sehenswürdigkeit Okahandja?
A:
Sehenswürdigkeiten in der Nähe der Sehenswürdigkeit Okahandja: