Erfahren Sie mehr über unsere Antwort auf Covid-19. .

Mehr lesen
Letzte Suchanfragen
Löschen
Hügel 60
Hügel 60

Hügel 60

star-5
448 Bewertungen
Freier Eintritt

Hill 60 war ein Schlachtfeld des Ersten Weltkriegs auf den Schlachtfeldern von Ypern Salent in Flandern, das nach seiner Höhe auf 60 Metern über dem Meeresspiegel benannt wurde. Es war der Ort intensiver Kämpfe zwischen britischen und deutschen Truppen im April und Mai 1915. Der britische Angriff am 17. April 1915 begann mit der Explosion von drei Minen, die die Spitze vom Hügel sprengten. Hunderte von Soldaten starben, und aufgrund der anhaltenden Kämpfe in diesem Gebiet war es nicht möglich, viele der Leichen zu identifizieren oder sogar zu bergen. Während des gesamten Krieges wurden hier Tunnel- und Bergbauarbeiten von französischen, britischen, australischen und deutschen Truppen durchgeführt. Wenn Tunnel einstürzten, wurden Soldaten, die im Untergrund starben, oft zurückgelassen, weil es schwierig war, sie wiederzufinden. Die Überreste vieler Soldaten von beiden Seiten des Krieges befinden sich noch an dieser Stelle.

In Hill 60 befindet sich ein Denkmal für die 1. Australian Tunneling Company. Die Gedenktafel weist Einschusslöcher aus dem Zweiten Weltkrieg auf, als dieses Gebiet erneut kurz umkämpft wurde. In der Nähe dieses Denkmals befindet sich das Denkmal der 14. Lichtabteilung. Auf dem Gelände befinden sich auch die Überreste mehrerer Betonbunker, die von beiden Seiten genutzt wurden. Auf dem Hügel 60 befinden sich mehrere andere Denkmäler und Denkmäler, um Soldaten zu ehren, die hier während des Ersten Weltkriegs gekämpft haben.

Mehr erfahren
Täglich geöffnet.
Zwarteleenstraat, Zillebeke, Belgium
Wann verreisen Sie?
Daten auswählen
Beliebt
Suchen Sie nach Erlebnissen, bei denen Sie kaum mit Menschenmassen in Berührung kommen.
Suchen Sie nach Erlebnissen mit zusätzlichen Vorkehrungen zum Schutz Ihrer Gesundheit und Sicherheit.
Preis
$0
$500+
Dauer
Tageszeit
GesamtwertungLöschen
Spezialangebote

7 Ergebnisse

Sortieren nach:Präsentiert

Erster Weltkrieg: Von Brügge zu den Kriegsschauplätzen Flanderns

Erster Weltkrieg: Von Brügge zu den Kriegsschauplätzen Flanderns

star-4
152
Erleben Sie die bewegte Geschichte des Ersten Weltkriegs auf einer ganztägigen Tour durch die Flandern-Schlachtfelder von Brügge aus. Folgen Sie den Spuren von Soldaten mit einem erfahrenen historischen Führer und besuchen Sie bewegliche Denkmäler, die in Schlachten verlorene Soldaten verewigen. Bestaunen Sie endlose Grabreihen auf dem Deutschen Soldatenfriedhof; revitalisieren Sie sich mit einem traditionellen belgischen Mittagessen in einem lokalen Restaurant; Besuchen Sie auch das Flanders 'Field Museum, um Ausstellungen zu sehen, die auf beredte Weise von der turbulenten Vergangenheit der Region erzählen. Schließen Sie Ihre emotional aufregende Tour ab, indem Sie die letzte Post-Zeremonie in Ypern erleben.
Mehr
  • 11 Stunden
  • Kostenlose Stornierung
  • Sicherheitsmaßnahmen
Ab
94,55 $ USD
Ab
94,55 $ USD
Sicherheitsmaßnahmen

Private Tour der australischen Schlachtfelder in Flandern ab Brügge

Private Tour der australischen Schlachtfelder in Flandern ab Brügge

star-5
3
Besuchen Sie und lernen Sie die Geschichte hinter den Schlachtfeldern des Ersten Weltkriegs in der belgischen Region Flandern auf dieser Tagesreise ab Brügge kennen. Sie werden den Spuren australischer Soldaten an Orten wie Fromelles, Ploegsteert, Messines, Polygoon Wood und Passendale nachgehen. Sehen Sie Minenkrater, die von der 1st Australian Tunneling Company gelegt wurden, und besuchen Sie das Menin Gate in Ypern, um die „Last Post“ -Zeremonie zu erhalten. Das Mittagessen ist inbegriffen.
Mehr
  • 12 Stunden
  • Kostenlose Stornierung
  • Sicherheitsmaßnahmen
Ab
381,83 $ USD
Der Preis hängt von der Gruppengröße ab.
Ab
381,83 $ USD
Der Preis hängt von der Gruppengröße ab.
Sicherheitsmaßnahmen

Australische Schlachtfeldtour in Flandern in kleiner Gruppe ab Brüssel

Australische Schlachtfeldtour in Flandern in kleiner Gruppe ab Brüssel

star-5
2
Respektieren Sie die australischen Soldaten, die während des Ersten Weltkriegs auf dieser ganztägigen Schlachtfeldtour von Brüssel aus in Flandern gekämpft und gestorben sind. Folgen Sie dem Pfad der ANZAC-Truppen, während Sie auf den Schlachtfeldern spazieren, in die Krater schauen und die Grabstätten von Fromelles, Ploegsteert und Messines sehen. Besuchen Sie den Australian Memorial Park, das Memorial für den 1st Australian Tunneling Cie und den Tyne Cot Cemetery, und besuchen Sie dann die Zeremonie von Last Post am Menin Gate in Ypern. Diese Kleingruppentour beinhaltet Mittagessen, Eintritte und Hin- und Rücktransfer ab Brüssel.
Mehr
  • 9 bis 14 Stunden
  • Kostenlose Stornierung
  • Sicherheitsmaßnahmen
Ab
430,32 $ USD
Der Preis hängt von der Gruppengröße ab.
Ab
430,32 $ USD
Der Preis hängt von der Gruppengröße ab.
Sicherheitsmaßnahmen

2 Tage Australische Schlachtfeld-Tour im 1. Weltkrieg in Flandern der Somme von Brügge oder Ypern

2 Tage Australische Schlachtfeld-Tour im 1. Weltkrieg in Flandern der Somme von Brügge oder Ypern

Erfahren Sie mehr über die Rolle, die australische Truppen während des Ersten Weltkriegs gespielt haben, und zollen Sie den vielen Tausenden von Soldaten, die auf dieser zweitägigen Geschichtstour ums Leben kamen, Tribut. Treffen Sie Ihren Reiseleiter am Morgen in Ihrem Hotel in Brügge oder Ypern und reisen Sie in den Komfort eines klimatisierten Minivans. Am ersten Tag besuchen Sie den Ort der Schlacht von Fromelles, einen australischen Friedhof und ein Denkmal und vieles mehr. Am zweiten Tag erfahren Sie etwas über die Schlacht an der Somme, bevor Sie sich zu mehreren wichtigen Denkmälern und Sehenswürdigkeiten begeben.
Mehr
  • 2 Tage
  • Kostenlose Stornierung
  • Sicherheitsmaßnahmen
Ab
763,66 $ USD
Der Preis hängt von der Gruppengröße ab.
Ab
763,66 $ USD
Der Preis hängt von der Gruppengröße ab.
Sicherheitsmaßnahmen

Filter