Portugiesische Synagoge: Konzerte bei Kerzenschein in Amsterdam

Amsterdam, Niederlande
2

Ab 18,40 $ USD

Tiefpreisgarantie

Wählen Sie ein Datum und die Anzahl der Reisenden aus.

Anzahl der Reisenden
Verfügbare Optionen werden geladen …


1 Stunde (ca.)
Mobiles Ticket

Übersicht

Ein romantisches Konzert bei Kerzenschein in der portugiesischen Synagoge im Herzen des Amsterdamer Judenviertels. Besuchen Sie eines der monatlichen speziellen Konzerte und genießen Sie Live-Musik von Balkanfolk und Jazz bis hin zu klassischen Konzerten und Weltmusik. Mit einem stimmungsvollen Ambiente bei hunderten brennenden Kerzen, einer berühmten Akkustik und virtuosen Musikern wird dies ein unvergesslicher Abend.
  • 1-stündiges Kerzenlichtkonzert in der Portugiesischen Synagoge in Amsterdam
  • Wählen Sie aus einem abwechslungsreichen Programm monatlicher Konzerte
  • Lassen Sie sich von talentierten Musikern unterhalten, die Klassik, Jazz, Folk oder Weltmusik spielen
  • Genießen Sie ein stimmungsvolles Ambiente mit hunderten brennender Kerzen
  • Romantisches Erlebnis, perfekt für Paare oder besondere Anlässe
  • Bei mobilen Tickets scannen Sie einfach Ihr Telefon, um direkt in die portugiesische Synagoge zu gelangen
Begeben Sie sich eigenständig in die portugiesische Synagoge im Zentrum von Amsterdam bis zu 30 Minuten vor dem Konzertbeginn, gehen Sie hinein und nehmen Sie Platz. Genießen Sie die Atmosphäre des prächtigen Sakralgebäudes aus dem 17. Jahrhundert, das mit hunderten von brennenden Kerzen geschmückt ist, während Sie darauf warten, dass die Musiker die Bühne betreten.
Dann lehnen Sie sich zurück und genießen eine faszinierende Aufführung mit virtuosen Musikern und zeitlosen Kompositionen, die durch die atemberaubende Akustik der Synagoge lebendig werden.
Bitte beachten Sie: Die Veranstaltungen variieren je nach am Abend. Das vollständige Auflistung finden Sie im Abschnitt Reiseplan.

Reiseroute

Donnerstag, 15. Dezember
19.30 Uhr
Olivier Greif Ensemble
In Groningen lebende Musiker mit russischen, französischen und spanischen Wurzeln, Vertreter von Olivier Greif, dem französisch-jüdischen Komponisten (1950-2000), spielen farbenfrohe und aufregende Klaviertrios von Greif und Fauré.

Donnerstag, 19. Januar
19.30 Uhr
James Oesi und Andrea Vasi
Zwei große Sonaten von Schubert und Brahms, zusammen mit einer Auswahl von Ernest Blochs From Jewish Life. Oesi arrangierte die Parts für Arpeggione, Cello und Violine für sich am Kontrabass, unterstützt von Vasi am Klavier.

Donnerstag, 23. Februar
19.30 Uhr
Apollo Ensemble
Diese Barockspezialisten haben ein Programm zusammengestellt, das dem englisch-italienisch-jüdischen Komponisten Giacobbe Cervetto (1690-1783) und seinen Zeitgenossen gewidmet ist.

Donnerstag, 16. März
19.30 Uhr
Benjamin Herman und das Robin Nolan Trio
Eine einzigartige Zusammenarbeit zwischen dem berühmten Jazz-Saxophonisten Benjamin Herman und dem Zigeuner-Gitarristen Robin Nolan, der gemeinsam Swing de Paris aufgenommen hat. Diese Musik erweckt das Erbe von Django Reinhardt zum Leben.

Donnerstag, 6. April
20.00 Uhr
Ensemble Oerknal!
Mit der Viola in meinem Leben von Morton Feldman (1926-1987). Das Gebäude und die Akustik der portugiesischen Synagoge passen perfekt zur ruhigen, kaleidoskopischen und schönen Musik von Feldman.
Buchen Sie online oder telefonisch.
0800 184 4973
0800 184 4973
Produktcode: 17547P7

Ähnliche Unternehmungen entdecken