|
Budapest, Ungarn
2

Ab 13,80 $ USD

Tiefpreisgarantie

Wählen Sie ein Datum und die Anzahl der Reisenden aus.

Anzahl der Reisenden
Verfügbare Optionen werden geladen …


3 Stunden (ca.)
Mobiles Ticket
Angeboten in: Englisch und 1 weitere

Übersicht

Lernen Sie die Geschichte von Budapest in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts bei diesem privaten dreistündigen Rundgang durch die Bezirke Erzsébetváros und Józsefváros kennen. Mit einem Führer besuchen Sie Orte, die mit der jüdischen Gemeinde der Stadt und der kommunistischen Herrschaft in Verbindung stehen.
  • 3-stündiger privater Rundgang durch Budapest
  • Erkunden Sie den 7. und 8. Bezirk der Stadt
  • Erfahren Sie mehr über Budapests jüdische Geschichte und ihre Zeit im Kommunismus
  • Besuchen Sie die Große Synagoge und den Friedhof von Kerepesi
Ihre Tour beginnt in Erzsébetváros (Bezirk VII) von Budapest. Dort treffen Sie Ihren privaten Reiseleiter für Ihre Reise in die Geschichte des 20. Jahrhunderts, hauptsächlich die jüdische Geschichte und Budapests Zeit in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts.
Wenn Sie Ihrem Führer durch historische Sehenswürdigkeiten folgen, hören Sie seinen Kommentaren über Budapest, sowohl in der Vergangenheit als auch in der Gegenwart, und lernen so die Entwicklung Ungarns und die Entwicklung der Stadt kennen. Sie erfahren, wie die Menschen unter dem Kommunismus lebten und wie Ungarn nach dem Fall des Regimes mit der Situation umging.
Ihre erste Station ist die Große Synagoge, gefolgt vom jüdischen Dreieck. Dann begeben Sie sich in den benachbarten Bezirk VIII und besuchen Sie einen Markt, um sich das lokale Leben in der Stadt anzusehen. Ihre letzte Station ist der Kerepesi-Friedhof.
Wenn Sie Interesse an einem anderen Aspekt der Geschichte des 20. Jahrhunderts haben, lassen Sie es Ihren Führer wissen und er kann die Tour nach Ihren Wünschen gestalten.
Buchen Sie online oder telefonisch.
0800 184 4973
0800 184 4973
Produktcode: 24380P98

Ähnliche Unternehmungen entdecken