Letzte Suchanfragen
Löschen

Kapstadt Townships: Private geführte Tour

|
Kapstadt Zentrum, Südafrika
2

Ab 80,95 $ USD

Tiefpreisgarantie

Wählen Sie ein Datum und die Anzahl der Reisenden aus.

Anzahl der Reisenden
Kostenlose Stornierung
bis zu 24 Stunden im Voraus
Verfügbare Optionen werden geladen …


4 Stunden (ca.)
Mobiles Ticket
Angeboten in: Englisch

Übersicht

Erhalten Sie während dieser privaten Tour einen intimen Einblick in die pulsierenden Township-Gemeinden außerhalb von Kapstadt. Erkunden Sie mit einem lokalen Guide die Township von Langa und Gugulethu, tauschen Sie sich mit Einheimischen aus, besuchen Sie einen Markt, probieren Sie „Umqombothi“ -Bier in einer lokalen „Shebeen“ (Taverne) und erfahren Sie mehr über Township-Entwicklungsprojekte und vieles mehr.
  • Erkunden Sie Kapstadts Townships während einer privaten Tour
  • Besuchen Sie die Township Langa und Gugulethu mit Hilfe eines lokalen Guides
  • Erfahren Sie mehr über die Entstehung der Townships während der Apartheid-Ära
  • Sip "Umqombothi" (Township-Bier) mit Einheimischen bei einer "Shebeen"
  • Besuchen Sie einen lokalen Markt, einen traditionellen Arzt und ein Jugendausbildungszentrum
  • Privater Guide für ein persönlicheres Erlebnis
  • Eine großartige Möglichkeit, um einen Einblick in das "echte" Südafrika zu bekommen
Sie werden am Morgen von Ihren Unterkünften in Kapstadt abgeholt und mit einem Fahrzeug nach Langa gebracht, einem der ältesten Townships der Stadt, um Ihren ersten Besuch des Tages zu beginnen. Langas Name stammt von einem lokalen Häuptling namens Langalibalele, der im 19. Jahrhundert inhaftiert wurde, weil er sich der lokalen Regierung widersetzte.
Ihr Fahrer stellt Ihnen einen Township-Reiseleiter vor, der während Ihres Aufenthalts in Langa als Gastgeber fungiert. Erfahren Sie mehr über die Entstehung der Townships, die aus der Apartheid-Ära der Vertreibung schwarzer Südafrikaner aus ihren Häusern im Distrikt Six von Kapstadt resultieren, während Sie eine kurze Wanderung durch die Gegend unternehmen.
Besuchen Sie Gugasthebe, ein gemeinnütziges Zentrum, in dem Jugendliche vor Ort ausgebildet werden, und besuchen Sie ein ehemaliges Gefängnis, das in den Jahren der Apartheid genutzt wurde. Sie werden dann bei einer "Shebeen" (Taverne) vorbeischauen, wo Sie mit einigen Einheimischen ein Glas "Umqombothi" anheben können. Besuchen Sie auch die nahe gelegene, 1945 errichtete städtische Bierhalle.
Setzen Sie die Reise fort, indem Sie den Frauen einen Besuch abstatten, die kleine Unternehmen betreiben, die an die Bewohner gegrilltes Fleisch („Braai“) verkaufen, und mehrere Herbergen besuchen, die einen Einblick in die Entwicklungsarbeit der Regierung bieten, um die Lebensbedingungen in den Gemeinden zu verbessern. Dann besuchen Sie den Langa-Markt, treffen Sie einen traditionellen Arzt und schauen Sie sich die öffentliche Bibliothek an.
Verlassen Sie Langa mit dem Fahrzeug und fahren Sie nach Gugulethu, einer zweiten Stadt, die den Einheimischen als "Gugs" bekannt ist. Diese Gemeinde wurde 1960 aufgrund von Überfüllung in der Nähe von Langa gegründet. Sie können einen Blick auf die Sehenswürdigkeiten in der Umgebung werfen und zum Mittagessen (auf eigene Kosten) im Mzoli-Fleischladen der Gemeinde einkehren. Nach dem Mittagessen erhalten Sie einen Transfer zu Ihren Unterkünften in Kapstadt.

Bewertungen

5,0
1 Bewertung
5 Stern
4 Stern
3 Stern
2 Stern
1 Stern

Fragen?

Buchen Sie online oder telefonisch.
0800 184 4973
0800 184 4973
Produktcode: 12189P19

Ähnliche Unternehmungen entdecken