Busan, Südkorea
In Wunschliste speichern

Ab 160,00 $ USD

Tiefpreisgarantie

Wählen Sie ein Datum und die Anzahl der Reisenden aus.

Anzahl der Reisenden
Verfügbare Optionen werden geladen …

In Wunschliste speichern

clock-o10 Stunden (ca.)
TransportAbholung vom Hotel angeboten
ticket-oMobiles Ticket

Übersicht

Erkunden Sie die kulturellen Schätze von Gyeongju auf einem Tagesausflug von Busan aus. Reisen Sie in die Küstenstadt im klimatisierten Reisebus und begutachten Sie den zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörenden Bulguksa-Tempel und seine Eremitage, die Seokguram-Grotte, mit einem informativen Reiseleiter. Entdecken Sie Artefakte der Silla-Dynastie im Gyeongju-Nationalmuseum und besuchen Sie das astronomische Cheomseongdae-Observatorium. Genießen Sie ein Mittagessen im Restaurant und den Transfer vom und zum Hotel, alles auf Ihrer ganztägigen Tour im Preis inbegriffen.
  • Gyeongju-Tagesausflug mit dem Bus von Busan aus
  • Besuchen Sie ein UNESCO-Weltkulturerbe, den Bulguksa-Tempel und die Seokguram-Grotte, die beide aus dem antiken Silla-Königreich stammen
  • Halten Sie am Tumuli-Park für einen Blick auf die Silla-Gräber, wie Cheonmachong, und hören Sie faszinierende Kommentare von einem Reiseleiter
  • Suchen Sie nach Silla-Schätzen im Gyeongju-Nationalmuseum
  • Besteigen Sie das astronomische Observatorium von Cheomseongdae
  • Genießen Sie ein koreanisches Mittagessen in einem Restaurant vor Ort
  • Abholung vom Hotel und Transfer zum Hotel im Preis inbegriffen
Besuchen Sie die Küstenstadt Gyeongju, beginnend mit der Abholung vom Hotel in Busan. Steigen Sie in den Reisebus für die etwa 1,5-stündige Fahrt, kommentiert von Ihrem sachkundigen Reiseleiter. Erfahren Sie mehr über das Silla-Königreich im Zeitraum von 668–935 v. Chr. auf dem Weg zu Ihrem ersten Halt bei der Seokguram-Grotte, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört.

Erkunden Sie die Eremitage, die eine zum Koreanischen Ostmeer blickende Buddha-Statue beherbergt. Ihr Reiseleiter begleitet Sie dann auch zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörenden Bulguksa, „Tempel des Buddha-Landes“ genannt, erbaut auf dem Südhang des Berges Toham im 8. Jahrhundert. Erfahren Sie, warum er einer von Koreas beliebtesten Tempeln ist, während Ihr Reiseleiter Ihnen Steinpagoden und andere Silla-Besonderheiten in der beeindruckenden Anlage zeigt.

Sie werden zu einem lokalen Restaurant für ein Mittagessen geführt, bevor Sie wieder in den Bus einsteigen und die Gräber des Tumuli-Parks besuchen. Stellen Sie sich die Goldkrone und andere königliche Ornamente vor, begraben mit einem unbekannten Silla-König in Cheonmachong, das „Himmlisches Pferdegrab“ bedeutet und im Jahr 1971 ausgegraben wurde.

Nach einem kurzen Aufenthalt in einer Amethyst-Manufaktur, um einen Blick auf Koreas wertvolle Edelsteine zu werfen, geht die ganztägige Tour weiter zum Cheomseongdae-Observatorium, wo einst Untersuchungen der Sternbilder genutzt wurden, um das Wetter vorherzusagen.

Das Gyeongju-Nationalmuseum ist der letzte Halt und bietet archäologische und historische Artefakte aus der Silla-Periode. Bestaunen Sie die Ausstellungen, bevor Ihr Tagesausflug endet mit der Rückfahrt zu Ihrem Hotel in Busan.

Bitte beachten Sie: Pro Buchung sind mindestens 3 Personen erforderlich.

Bewertungen

Bewertungen von Viator-Reisenden

5,0
5 Bewertungen
5 Stern
4 Stern
3 Stern
2 Stern
1 Stern
A
, Apr 2018

The tour guide Mr. Jade Kim was punctual, accommodating, knowledgeable and a good conversationalist in English. He took a lot of good photos for us. The car was comfortable and WiFi was provided. The trip was well planned and paced out. Well worth the value, Gyeongju is beautiful and not crowded.

K
, Aug 2017

This was an amazing experience and provided a terrific overview of the Shilla kingdom. Definitely want to return to Gyeongju again. Mr. Hong our guide was knowledgeable and professional.

J
, Jun 2016

We were only in Korea for 3 days/2 nights so this was an excellent day trip from Busan to discover the culturally significant Gyeongju area and learn about Korea. Our guide Cooper was kind, friendly and knowledgeable. The sites visited were interesting and well explained by the guide. Lunch was a highlight.

N
, Mär 2016

Two friends of mine and I took this tour the second week of March and really enjoyed it. Our tour guide was Mina and she did a fantastic job.
I think the highlights were Seokguram Grotto and Bulguksa Temple. There were minimal crowds everywhere we went which made for a very pleasant experience. It was about two weeks before most of the blossoms start, but you could tell there was a tremendous, natural beauty to everything.
We ate lunch at a small restaurant near the Cheonmachong Tombs with Mina handling all the ordering. She even prepared the dish for us! The fried octopus with shrimp and ox innards was fantastic.
The entire tour itself was a little lighter on historical facts than I was expecting, but we did learn a lot about Korean culture, both ancient and modern. I would also not recommend booking on a Monday as the museum we would have visited is closed on Mondays. This shortened our trip considerably I think as the billed time is about 10hrs and we were back in about 7. Also, try to hang out at Anapji Pond until sunset when they light it up.

M
, Dez 2015

Great tour! We visited many interesting sites in Gyenogju and learn a lot about Silla dynasty and buddhism in South Korea. Our tour guide, Min Suk, was really accommodating, which made our tour even more enjoyable. We had a great time!


mobile_o
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen
Produktcode: 6630PUSK_3SIC

Ähnliche Unternehmungen entdecken