Paris Pass mit Hop-on-Hop-off-Bustour und Eintritt zu über 60 Sehenswürdigkeiten

|
Paris, Frankreich

Ab 153,75 $ USD

Tiefpreisgarantie

Wählen Sie ein Datum und die Anzahl der Reisenden aus.

Anzahl der Reisenden
Verfügbare Optionen werden geladen …


1 bis 6 Tage (ca.)
Mobiles Ticket
Angeboten in: Deutsch und 13 weitere

Übersicht

Mit dem Paris Pass haben Sie freien Eintritt zu mehr als 60 Top-Attraktionen von Paris. Mit diesem flexiblen Pass können Sie die Sehenswürdigkeiten besuchen, die Sie am meisten interessieren. Nutzen Sie den Einlass ohne Anstehen für Pariser Showstoppers wie das Louvre Museum und das Centre Pompidou. Nutzen Sie den kostenfreien Eintritt zum Schloss Versailles und mehr. Wählen Sie zwischen einer 2-, 3-, 4- oder 6-Tageskarte. Alle bieten zusätzliche kostenlose Sightseeing-Touren und unbegrenzte öffentliche Verkehrsmittel für ausgewählte Dienstleistungen. Das Hop-on-Hop-Off-Ticket ist 1 Tag gültig.
  • Sie haben freien Eintritt zu mehr als 60 Sehenswürdigkeiten, darunter das Schloss Versailles
  • Direkter Zugang zum Louvre Museum, Orsay Museum, Arc de Triomphe, Pompidou Centre und vielen mehr!
  • Hop-On-Hop-Off-Bustour durch Paris inklusive!
  • Der 3-Tage-Paris-Pass beinhaltet einen 2-Tages-Museumspass!
  • 2, 3, 4 oder 6 Tage Paris Pass inklusive Eintritt in die Attraktion
  • Nutzen Sie die kostenlosen öffentlichen Verkehrsmittel in der Umgebung von Paris mit der Metro und dem RER
  • Erhalten Sie eine kostenlose Karte von Paris, mit der Sie die Sehenswürdigkeiten bequem erkunden können
  • Sonderangebote in ausgewählten Geschäften und Restaurants

Warum Reisende sich für diese Tour entscheiden

Dieser Pass ist für Reisende unerlässlich, die in Paris so viel wie möglich sehen möchten. Sie haben U-Bahn- und Bus-Zugang, können den Zugang zu einigen der bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Stadt übersehen und einen praktischen Stadtplan. Spart Zeit und Geld. Der 3-Tage-Paris-Pass beinhaltet einen 2-Tages-Museumspass.
Wählen Sie aus vier verschiedenen Pässen nach Ihrem Zeitplan und genießen Sie die Flexibilität, die von Ihnen gewünschten Pariser Sehenswürdigkeiten zu einem Zeitpunkt zu besuchen, der Ihnen am besten passt. Jeder Pass ist ab der ersten Verwendung für einige Kalendertage gültig.
Wenn Sie Ihren Gutschein für Ihren Paris-Pass einlösen, erhalten Sie auch eine Stadtkarte, die Ihnen hilft, sich zurechtzufinden.
Mit Ihrer Karte und Ihrem Pass können Sie an zwei, drei, vier oder sechs Tagen mehr als 60 Attraktionen in und um die französische Hauptstadt besuchen. Wandern Sie inmitten der einflussreichen westlichen Kunst im Louvre Museum. Überspringen Sie die Linien im Pompidou und bewundern Sie zeitgenössische Skulpturen. und entdecken Sie den durch König Ludwig XIV. ausgearbeiteten Palast, die Gärten und Brunnen in Versailles. Im Preis inbegriffen ist eine eintägige Hop-On-Hop-Off-Fahrkarte.
Einige der wichtigsten Attraktionen, die in Ihrem Pass enthalten sind, sind unten aufgeführt. Lesen Sie die Reiseroute für eine vollständige Liste.
Kostenloser Zugang zu den Top-Attraktionen in Paris:
 • Centre Pompidou
 • Louvre-MuseumFreie Besichtigungstouren:
 • Hop-On-Hop-Off-Tour
 • SeinekreuzfahrtFreier Eintritt zu lokalen Sehenswürdigkeiten:
 • Château de Fontainebleau
 • Musée Grevin
 • Musée Gustave Moreau
 • Opera Garnier (plus Führung)
 • Schloss von Versailles
 • Petit Train de MontmartreDiskontierter Zugang zu lokalen Sehenswürdigkeiten:
 • Musée National von Port-Royal der Champs
 • Musée National Eugène DelacroixUnlimited Paris Travel (Zonen 1-3):
 • Metro, RER und ausgewählte Busse (mit der Paris Visite Travelcard akkreditiert)

Reiseroute

Vollständige Einbeziehung des Paris-Passes (Änderungen vorbehalten):
Bitte beachten Sie, dass der 3-Tage-Paris-Pass einen 2-Tages-Museumspass beinhaltet.

Sehenswürdigkeiten:

 • Musée du Louvre - mit Prioritätseingang
 • Musee d'Orsay - mit vorrangigem Eingang
 • Schloss Versailles
 • Centre Pompidou - Musée national d'Art moderne - mit vorrangigem Eingang
 • Espace Dali
 • Großer Bus - Hop on Hop off Bustour
 • Bateaux Parisiens Flusskreuzfahrt
 • Weinprobe - O Chateau
 • Besichtigung von Montparnasse
 • Musee Grevin - Wachsmuseum - mit Prioritätseingang
 • Pariser Geschichte
 • Opera Garnier - Führung
 • Tours de Notre-DameGalerien:
 • Musée Rodin
 • Nationales Nationalmuseum der Orangerie
 • Musée national des Arts asiatiquesSehenswürdigkeiten:
 • Zoo von Vincennes
 • Petit Train de Montmartre
 • Etoiles du Rex
 • Stellen Sie in Paris eine Filmtour ein
 • Le Musée Gourmand du Chocolat - Choco- Story
 • Musée des Égouts de Paris
 • Cité des Sciences et de l'Industrie - La VilletteHistorische Gebäude:
 • Conciergerie
 • Chapelle expiatoire
 • Château de Rambouillet
 • Château de Vincennes
 • Schlösser von Champs-sur-Marne
 • Château de Pierrefonds
 • Crypte archéologique du Parvis von Notre-Dame
 • Maison d'Auguste Rodin à Meudon
 • Musée Condé - Château de Chantilly
 • Musée et domaine nationaux des Château de Compiègne
 • Nationales Musée de la Châteaux de Malmaison und Bois Préau
 • Basilique Kathedrale von Saint-Denis
 • Abbaye Royale de Chaalis- Musée Jacquemart André
 • Sainte Chapelle
 • Château de Maisons-Laffitte
 • Villa Savoye
 • Château de FontainebleauMonumente:
 • Triumphbogen
 • PanthéonMuseen:
 • Musée de l'Armée, Tombeau de Napoléon 1er
 • La Cinémathèque française - Musée du Cinéma
 • Cité de l'Architecture et du Patrimoine - Musée des Monuments français
 • Musée d'art und d'histoire du Judaïsme
 • Musée de la Mode und du Textile
 • Musée de la Musique - La Villette
 • Musée de l'Ordre de la Befreiung
 • Musée de la Publicité
 • Musée de l'Air und de l'Espace
 • Musée d'Archéologie nationale von Saint-Germain-en-Laye
 • Musée de l'Institut du Monde arabe
 • Musée départemental Maurice Denis
 • Musée des Arts Décoratifs
 • Musée des Arts et Métiers
 • Musée des Plans-Reliefs
 • Musee du Quai Branly
 • Musée Gustave Moreau
 • Musée national de Céramique de Sèvres
 • Musée national de la MarineDiscounted Museum Eintrag:
 • Nationales Nationalmuseum der Renaissance - Château d'Ecouen
 • Nationales Museum von Port-Royal des Champs
 • Musée national du Moyen Age - Themen von Cluny
 • Musée national Eugène Delacroix
 • Musée Nissim de Camondo

Fotos von Reisenden


Bewertungen

Bewertungen von Viator-Reisenden

4,0
1.830 Bewertungen
5 Stern
4 Stern
3 Stern
2 Stern
1 Stern
S
Sabinchen78
, Jan 2018

Praktisch und preiswert, wenn man vorhat, viele Sehenswürdigkeiten zu besuchen

T
Thomas.Steffen
, Apr 2015

Lohnt sich nur wenn man so viel wie möglich macht. Die interessanten Sachen sind entweder nicht mit dabei Eiffelturm, oder man kann die Schlange nicht umgehen Notre Dame

L
Louisa-Marie R
, Dez 2014

Ich bin über die Mitarbeiter von Big Bus Tour, die wir am Eiffelturm trafen, sehr verärgert. Sie hatten ein sehr arrogantes Auftreten bzgl der Ticketabholung in der Geschäftsstelle. Im Guide des Paris Pass steht leider nicht welche Metro-Station in der Nähe der Geschäftsstelle sich befindet und auch keine Öffnungszeiten. Als wir endlich unser Ziel erreicht hatten, war das Büro schon zu. Besser wäre es, wenn ein Ticket (wie das Metro-Ticket) bereits dabei wäre.

Was mir auch nicht gefallen hat, war die Tatsache, dass man sich bei einigen Attraktionen trotzdem noch an der Kasse anstellen musste. Der schnelle Zugang mit den verschiedenen Pässen ist sonst ideal.

E
Elisabeth A
, Dez 2013

Pass kann ich empfehlen. Sehr große Auswahlmöglichkeit von Museen. Keine Wartezeit bei Louvre und anderen Museen, nur Wartezeit bei Notre Dame Tour! Dort war ein etwas unhöflicher Wärter. Sonst zufriedenstellend.

S
Silke K
, Nov 2013

Grundsätzlich eine Super Sache. Schade jedoch, dass er nicht an allen Stellen gilt (Schnellläuferpass). Wir wollten in die Katakomben, da hätten wir auch mit Pass mindestens 2 Stunden und länger gestanden. Die Stadtrundfahrten waren für uns etwas undurchsichtig, da der Bus nicht grundsätzlich an den vorgeschriebenen Haltestellen gehalten hat. Auch die Haltestellen, an denen man wieder zusteigen konnte, haben wir schlecht gefunden (Ausschilderung!) Ein paar in unserer Truppe fanden auch den Ton unbefriedigend. Die Seine Fahrt war reibungslos.
Der Metroplan am Ende der Broschüre ist zumindest für Brillenträger zu klein zum Lesen und er war leider auch nicht auf dem neuesten Stand. Bei einer Metrolinie gab es noch eine weitere Aussteigemöglichkeit (Endstation hat sich geändert!). Das hat uns erst einmal Kopfzerbrechen bereitet. Umständlich fand ich auch, dass sie es nicht schaffen, den Pass innerhalb von 9 Tagen innerhalb Europas zuzuschicken. Dadurch haben wir viel Zeit verloren, um erst einmal vom Flughafen in die Innenstadt zu fahren und dann wieder raus zum Hotel. Ansonsten ist der Pass eine tolle Sache, da man nicht mehr mit Geld hantieren muss.

W
Wolfgang A
, Nov 2013

Schön und praktisch, aber zu teuer für eine Familie.

C
Christiane K
, Okt 2013

Der Parispass ist eine feine Sache, nur sollte (weil auch in Deutschland verkauft) das Informationsheft dazu auch in deutscher Sprache erhältlich sein. Ich erhielt es nur in Englich/ Italienisch/Purtugisisch. Die and quot;Behandlung and quot; im Hardrockcafe war sehr schroff und unfreundlich. Den Stadtplan gab es nur auf ausdrückliche Nachfrage. Die Orientierung war durch die Sprachbarriere nicht so schnell möglich. Wir haben uns hauptsächlich auf die U-Bahn spezialisiert. Die Abfahrtsstellen der Stadtrundfahrten und auch der Schiffe müßte schneller ermittelt werden können. In den Museen hat mit dem Pass alles sehr gut geklappt. Zum Glück hat die Verständigung mit and quot;Englisch für Touristen and quot; einigermaßen gut geklappt. Umso wichtiger ist Info-Material in deutscher Sprache !!!

I
Ingrid H
, Okt 2013

Wir waren vom 25.-29.Mai in Paris. Leider waren die Warteschlangen auch als and quot;Paris-Pass and quot; Besitzer genau so lang. Wir hatten keinen Vorteil bei den Wartezeiten. Außerdem war leider nichts auf Deutsch angegeben. Es müsste auch genauer beschrieben werden, welche Bootsfahrt inklusive ist...man musste sich überall durchfragen :-( was ohne Französisch Kenntnisse sehr schwierig war.
Der Eintritt für die Opera Garnier (Führung) war nur zu einer bestimmten Uhrzeit inklusive und die Auskünte dort waren unterschiedlich über die Zeiten.

Fazit... beim nächsten Mal würde ich ihn nicht mehr kaufen :-(

S
Sarah A
, Okt 2013

Very disappointed that everything in Paris was closed on May 1st so we couldn't use the Paris Pass for any of the museums! I had bought a pass for the whole family (4 People) for 2 days! It was not mentioned anywhere that museums were closed on the 1st of may.
It is also impossible to visit more then 3 attractions per day in Paris.

R
Regina P
, Sep 2013

War kompliziert, da wir es erst in Paris gebucht hatten und niemand uns die Buchung drucken konnte. Ohne diesen Papieren wollte man uns den Paris Pass nicht geben. Also mussten wir 2 Stunden lang ein Hotel suchen welches bereit war es uns zu drucken. Bei vielen Sachen musste man dann doch anstehen und manchmal mussten wir auch was bezahlen da nicht alle Museen den Paris Pass akzeptiert hatten und meinten es wäre ein druckfehler, dass diese auch im Paris Pass stehen. Trotz allem haben wir mit dem Paris Pass viele schöne Sachen erlebt, welche wir ohne dieses nicht erlebt hätten. Das System müsste nur noch ein bisschen besser abgesprochen werden und vor allem sollte die Karte von Paris verbessert werden. Mit dieser hätten wir kein einziges Museum gefunden. Zum Glück hatten wir ein Navi dabei.


Fragen?

Buchen Sie online oder telefonisch.
0800 184 4973
0800 184 4973
Produktcode: 2036PARIS

Ähnliche Unternehmungen entdecken