Monterey, Carmel und ein Tagesausflug auf dem 17-Mile Drive von San Francisco

|
Kalifornien, USA

Ab 79,00 $ USD

Tiefpreisgarantie

Wählen Sie ein Datum und die Anzahl der Reisenden aus.

Anzahl der Reisenden
Verfügbare Optionen werden geladen …


11 Stunden (ca.)
Abholung vom Hotel angeboten
Mobiles Ticket
Angeboten in: Englisch

Übersicht

Fahren Sie auf dieser ganztägigen Tour ab San Francisco eine der schönsten Straßen Kaliforniens entlang. Fahren Sie auf dem Highway 1 entlang der Küste entlang und passieren Sie die Villen von Pebble Beach auf dem legendären 17-Mile Drive. Zeit zur freien Verfügung, um Monterey zu erkunden, wo Sie die Cannery Row von Steinbeck spazieren oder das berühmte Monterey Bay Aquarium besuchen können. Durchsuchen Sie die schicken Boutiquen von Carmel-by-the-Sea und sehen Sie auf der Rückfahrt nach San Francisco einen Blick auf die Technologiestandorte von Silicon Valley.
  • Ganztagesausflug von San Francisco nach Monterey und Carmel
  • Fahren Sie den 17-Mile Drive entlang
  • Zwei Stunden, um Monterey und Cannery Row zu erkunden
  • Optional können Sie das Monterey Bay Aquarium besuchen
  • Stoppen Sie bei Carmel by the Sea
  • Abholung vom San Francisco Hotel in ausgewählten Hotels
Steigen Sie an Bord Ihres Luxus-Reisebusses auf dem Union Square, fahren Sie den malerischen Highway 1 entlang und lassen Sie Ihren Reiseleiter das Fahren steuern, während Sie die Aussicht auf den Pazifik genießen.
Nachdem Sie sich rund um die Halbinsel Monterey gebogen haben, halten Sie in der Küstenstadt Monterey. Genießen Sie hier zwei Stunden Freizeit, um ein frisches Meeresfrüchte-Mittagessen am Pier (auf eigene Kosten) zu sich zu nehmen oder die Geschäfte der Cannery Row zu durchstöbern. Aktualisieren Sie die Quallen und Seeotter im Monterey Bay Aquarium aus nächster Nähe.
Fahren Sie entlang der Küste entlang und fahren Sie den 17-Mile Drive entlang, wo sich der renommierte Pebble Beach Golf Course und der Lone Cypress Tree befinden. Hören Sie auf das brüllende Geräusch von Seal Rock und halten Sie an dieser tief gelegenen Küstenstraße, die von Villen und Meerblick umgeben ist, an. Weiter entlang besuchen Sie die schicke Küstengemeinde von Carmel-by-the-Sea, in der Sie in den High-End-Galerien stöbern und Reste einer historischen spanischen Mission sehen können.
Auf der Rückfahrt nach San Francisco nehmen Sie eine alternative Route durch den Tech-Hafen Silicon Valley. Ihre ganztägige Tour endet am frühen Abend mit einem Abstecher auf dem Union Square.

Fotos von Reisenden


Bewertungen

Bewertungen von Viator-Reisenden

4,5
1.315 Bewertungen
5 Stern
4 Stern
3 Stern
2 Stern
1 Stern
B
Barbara I
, Nov 2017

Das gebuchte Abholungshotel wurde nicht angefahren, so dass wir vom Büro abfahren mussten. In San Francisco kein Problem, denn mit öffentlichen Verkehrsmitteln gelangt überall hin.
Der Busfahrer war gleichzeitig auch der Reiseführer und versorgte uns während der ganzen Fahrt mit Informationen und Anekdoten.
Es wurden viele Stationen angefahren, so dass für die einzelnen Punkte nur wenig Zeit blieb.
Die Pazifikküste ist sehr beeindruckend. Das Städtchen Monterey mit seinen Konservenfabriken hätte etwas mehr Aufmerksamkeit verdient gehabt, auch für Carmel hätten wir gerne mehr Zeit gehabt. Dafür hätten wir auf die Fahrt entlang der Golfplätze verzichten können.
Fazit: Ein schöner Ausflug entlang der Pazifikküste

S
Susanne P
, Mai 2015

Die Strecke ist wunderschön und sehenswert. Monterey/Aquarium auch sehr empfehlenswert. Der Veran-stalter hat uns nicht so überzeugt, organisatorisch wäre da doch einiges zu optimieren Abholung vom Hotel um 8.10 - Start dann erst vom Hauptbüro um 9.30. In Monterey mussten wir kämpfen, um eine Eintrittskarte für das Aquarium zu erhalten, obwohl wir dies gebucht hatten. Wir standen nicht auf der Liste und der Fahrer war erst nach Zureden bereit im Büro Rückfrage zu halten. Ansonsten aber informativ und positiv.

C
Christiane K
, Dez 2014

Die Aussicht auf die Küste wunderschön und ein Erlebnis. Carmel war nicht so sehenswert, könnte man sich sparen. Monterey nett und sehenswert. Der Guide hat viele Informationen weitergegeben, sehr gute Englischkenntnisse sind jedoch notwendig um einen ganzen Tag gut folgen zu können.

A
AnettSue
, Jun 2014

Der Ausflug war sehr schön und interessant, auch wenn die Aufenthaltszeiten in den Orten sehr knapp bemessen waren.

D
Dennis R
, Jun 2014

Genialer Tagesausflug an der Küste Kaliforniens entlang. Dauer mit Abholung im Hotel ca. 12 Stunden.
Man sollte einen Tag vorher die genaue Abholungszeit vom Hotel erfragen. Das Busunternehmen Gray Line ist sehr gut organisiert. Die Fahrer haben während der Tour viele interessante Geschichten zu den Sehenswürdigkeiten auf Lager.

I
Ilse A
, Dez 2013

Eine sehr beeindruckende Tour, sehr umfangreiche Erklärungen in einem sehr gut verständlichen Englisch, herrlich die Beobachtung der Seehunde.

G
Gardy G
, Nov 2013

Diese Tour war ein ziemlicher Reinfall.
Zum einen hatten wir wirklich Pech mit dem Tour Guide, seine Höchstleistung bestand darin, uns die Ortseingangsschilder samt Einwohnerzahlen vorzulesen.
Die Stopps waren auch alles andere als schön. Der erste Stopp wurde bei einem Lokal gemacht, bei dem man sich mit Teilchen oder Burritos versorgen konnte. Der zweite Stopp war bei einem Gemüsestand mitten im Nirgendwo.
Monterey ist auf Shopping ausgelegt. Wenn man nicht vor hat ins Aquarium zu gehen, hat man hier die Gelegenheit sich knapp 1,5 Stunden zu langweilen. Übrigens hat der Busfahrer uns erst bei der Rausfahrt aus dem Dorf auf die wirklich interessanten Dinge aufmerksam gemacht (so konnten wir leider nicht die kleinen Cates besuchen, in denen nachgebildet wurde, wie die Arbeiter der Dosenfabriken gelebt haben).
Die Fahr am 17 Miles Drive war der einzige Höhepunkt. Hier machen wir drei Fotostops. Einer bei einer Stelle an der man zahme Squirrels füttern konnte, eines unterwegs an deiner szenischen Stelle und ein dritter Stopp an einem Golfplatz (natürlich konnte man auch hier shoppen).
Der Stop in Carmel war eignetlich auch wieder nur von einer Anreihung von mehr oder weniger interessanten Läden geprägt. Von Natur haben wir bei dem Ausflug nicht viel gesehen.
Der absolute Tiefpunkt war dann der letzte Stopp - an einem Laden, der auf Knoblauch spezialisiert war. Man hatte uns versprochen, dort noch etwas zu Essen zu bekommen, allerdings gab es nur Bonbons, Trockenfrüchte und eine mehr oder weniger saubere Toilette. Schade, wir hatten uns wirklich mehr von dem Ausflug versprochen.

E
Edith T
, Mai 2019

Beautiful vistas; wonderful guide and driver: Thomas. Thomas was knowledgeable, accommodating and professional. He was able to handle a difficult situation when passengers smelled exhaust fumes. Some panicked and threatened him, but he very cooly pulled over three times to make sure all was okay and got us home safe and sound.

J
Jessica D
, Apr 2019

Great tour!! Really enjoyed all the stops along the tour!! Randy was a great driver and guide. Gave lots of good info along the way!! Thanks for a-great day!

c
colin f
, Apr 2019

A fantastic day trip, with a stop in Monterey, followed by drive to Pebble Beach which if you're in to Golf it's superb, then on to Carmel by the Sea which is really good too.


Fragen?

Buchen Sie online oder telefonisch.
0800 184 4973
0800 184 4973
Produktcode: 2660SFOMON

Ähnliche Unternehmungen entdecken